http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau



Contact Person

Dr. Frank March

Direktor

Phone +49 3677 69 2518

Send email


You are here

INHALTE

TU Kaiserslautern wird neuer Partner im GRIAT-Konsortium

Die  TU Kaiserslautern wird sich ab 2016 am GRIAT-Konsortium beteiligen.  Grundstein hierfür war die gemeinsame Unterzeichnung eines Letter of Intent mit der TU Ilmenau im Mai 2015. 

Im  September 2015  besuchte - im Rahmen der Feierlichkeiten zum 1. GRIAT-Jubiläum - eine offizielle Delegation der TU Kaiserslautern  die Universität Kasan, um  das Kooperationsvorhaben zu konkretisieren. Die dreiköpfige Delegation bestand  aus Prof. Wolfgang Kunz, Leiter des EMECS-Programms, Prof. Klaus Schneider, Dekan des Fachbereiches Informatik, sowie Dr. Parya Memar, Leiterin der Abteilung Internationale Angelegenheiten: ISGS.

Der Rektor der Universität Kasan, Prof. Albert Gilmutdinov, besuchte im Gegenzug am 7. und 8. Oktober die TU Kaiserslautern. Der zweitägige Besuch beinhaltete einen offiziellen Empfang durch die Universitätsleitung sowie eine Reihe von Infotreffen in den Fachbereichen Physik und Maschinenbau. Auch namhaften Forschungsinstitute der Science Alliance wie ITWM und DFKI wurden besichtigt. 

Das Kooperationsvorhaben mit der Kasaner Nationalen Forschungsuniversität KNRTU beinhaltet kooperative Forschungsprojekte und gemeinsame Studiengänge. Zunächst werden zwei Fachbereiche der TU Kaiserslautern beteiligt sein: der Fachbereich Elektro- und Informationstechnik und der Fachbereich Computer Science. 

Im Gespräch sind gemeinsame Double-Degree-Programme im Master-Bereich, und zwar die Exzellenz-Studiengänge "European Masters in Embedded Computing Systems (EMECS)" und "European Master in Software Engineering (EMSE)." Voraussichtlicher Start ist das Wintersemester 2016/2017. 

 

25/02/2016