http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Contact Person

Universitätssportzentrum

Sekretariat

Phone +49 3677 69-2974

Send email

You are here

INHALTE

Slacklining (Outdoor)

Kursnummer: 5032

Beschreibung

--Short English Version below--

Slacken in entspannter Atmosphäre. Anfänger werden die Grundkenntnisse vermittelt, hierfür stehen Kursleiter und erfahrene Slacker mit ihrem Wissen zur Verfügung. Für fortgeschrittene Teilnehmer gibt es auf Wunsch Tipps zur Weiterentwicklung, der Hauptfokus liegt allerdings im ausprobieren und ausleben der eigenen Fantasie auf der Slackline mit Hilfe des Kursleiters (Beispiele: zuwerfen und fangen von Bällen, jonglieren auf der Line, mit verbundenen Augen auf der Line Laufen...). An erste Stelle steht der Spaß am gemeinschaftlichen Slacken, dem Freibekommen des Geistes vom Unistress.

Linearten die normalerweise im Kurs verwendet werden: 2 - 3,5mm breite Lines (vorrangig Sigma Lines), meist gespannt zwischen 10m - 35m , verschiedene Spannkraft von "Brett" über sehr slackie bis hin zur Rodeoline. Höhen variieren von 30cm bis 2m. Die Lines können natürlich so gespannt werden, wie jeder sie persönlich am meisten mag.

Aufgrund von exklusiver Verwendung des Slackplatzes, bleiben die Meisten auch noch nach dem Kurs vor Ort und slacken bis es dunkel wird. Der Kursleiter bleibt auch meist bis zum Schluss. 

Wettertechnisch hält uns nur richtiger Regen davon ab zu slacken, ansonsten Niesel, Schnee, Storm, Kälte, Hitze,... ist kein Grund nicht zu slacken.

 Für alle die eher Richtung Trickline gehen wollen mit einem straff gepackten Trainingsplan, ist beim Freitagskurs bei Sebastian besser aufgehoben in der Halle (dort stehen auch Matten zur Verfügung).

https://vimeo.com/237230689

—— short English Version ——

Slacklining refers to the act of walking or balancing along a suspended length of flat webbing that is tensioned between two anchors. Slacklining is similar to slack rope walking and tightrope walking. Slacklines differ from tightwires and tightropes in the type of material used and the amount of tension applied during use. Slacklines are tensioned significantly less than tightropes or tightwires in order to create a dynamic line which will stretch and bounce.

In the outdoor course you can learn how to walk with different systems on the line. We are there to have fun together. There is no problem, if you cannot speak German as long as you can also speak English a little bit.

If you like more tricklining with jumping and so on it is better for you to go to the indoor course (there are crash pads).

Kurstermine

Tag/ZeitOrtKursleitungZielgruppeEinschreibung
Do 14:30-16:00 UhrBaumgruppe neben der CSH (Richtung Audimax)M. PreihsAlle5032

Gebühren

Studierende: 20 € / Bedienstete: 30 € / Gäste: 40 €

Entgeltentrichtung

Die Bezahlung der Kursgebühren erfolgt mit der thoska+

Werden von einem Sportangebot mehrere Termine mit unterschiedlichen Kursnummern besucht, ist jeder Termin separat zu bezahlen.

Weitere Hinweise zur Teilnahme und Bezahlung finden Sie unter Anmelde- und Teilnahmebedingungen.

Achtung: Die Höhe der Kostenbeiträge kann sich in Einzelfällen kurzfristig ändern. Bitte prüfen Sie deshalb direkt vor Überweisung den aktuellen Kostenbeitrag in der Kursbeschreibung.