NanObjectives 3.0

Aller guten Dinge sind DREI!

Der Förderverein für Mikro- und Nanotechnologien Ilmenau e.V. und das IMN MacroNano® rufen wieder zum Bildwettbewerb unter dem Motto NanObjectives 3.0 auf. Gesucht werden Bilder mit Bezug zu Mikro- bzw. Nanostrukturen und -Objekten, die eine breite Öffentlichkeit ansprechen. Sie sollen dem Betrachter einen Eindruck von der Forschung im Mikro- und Nanobereich vermitteln: Oberflächenstrukturen, Kristalle, Zellbestandteile oder auch makroskopische Aufnahmen von Nano‐Effekten und damit verbundenen Begebenheiten, die erst durch Nanotechnologie erlebbar werden. 

Auch Szenen aus dem Forscheralltag im Labor sind erwünscht.

Preise:
1. Platz: 500€
2. Platz: 300€
3. Platz: 100€

Vor die Linse, fokussieren, los!

Durchstöbert die Festplatten, macht euch auf ans Mikroskop oder nehmt die Kamera zur Hand.

Lutz Müller
Alexander Gross
Jonas Breiling

Teilnahmebedingungen

Bilder können ausschließlich per E-Mail an bildwettbewerb@mni-verein.org eingereicht werden. Bitte zur Einreichung das Formular ausfüllen und an die Email anhängen. Jeder Datei muss ein aussagekräftiger Titel (max. 150 Zeichen) zugeordnet sein. Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen, ausgeschlossen sind der Vorstand des MNI e.V., Mitglieder der Jury und deren Angehörige.

Einsendeschluss ist der 31.10.2021. Bilder, die nach dem Einsendeschluss eingereicht werden, können nicht mehr berücksichtigt werden.

Unterstützt werden alle gängigen Bildformate. Am Computer bearbeitete Fotos dürfen keine Bildteile aus Zeitschriften, Büchern, gekauften CDs usw. enthalten. Um die optimale Darstellung auf der geplanten Ausstellung zu ermöglichen, sollten die Bilder im Großformat druckbar sein (A3 mit min. 96 dpi). 

Der Teilnehmer gewährt dem Förderverein für Mikro- und Nanotechnologien Ilmenau e.V. und dem Institut für Mikro- und Nanotechnologien IMN MacroNano® (Veranstalter) das Recht zur Nutzung und Veröffentlichung des eingesandten Bildmaterials zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und zur Präsentation auf Fotoausstellungen zum Thema Mikro- und Nanotechnologien. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht. Der Teilnehmer gewährt die Speicherung der Bilder durch das IMN MacroNano®, auch über den Bildwettbewerb hinaus. Eine weitergehende Veröffentlichung der eingereichten Bilder wird nur in Abstimmung mit dem Teilnehmer erfolgen.

Jeder Teilnehmer räumt dem Veranstalter die räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkten, nicht ausschließlichen Nutzungsrechte an den eingesandten Bildern zur Verwendung im Rahmen des Wettbewerbs und der Berichterstattung darüber (unabhängig davon in welchen Medien, also u. a. Print) ein.

Der/die Teilnehmer/in versichert, dass er oder sie über alle Rechte am eingereichten Bild verfügt, die uneingeschränkten Verwertungsrechte aller Bildteile hat, dass das Bild frei von Rechten Dritter ist sowie bei der Darstellung von Personen keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden. Falls auf dem Foto eine oder mehrere Personen erkennbar abgebildet sind, müssen die Betreffenden damit einverstanden sein, dass das Bild veröffentlicht wird.

Michael Köhler
Frank Bucke
Min Zhou