Das Institut für Life Science Technologies

Das LISTEC vereint 17 Fachgebiete aus allen 5 Fakultäten der Technischen Universität Ilmenau für die interdisziplinäre Forschung. Die Mitglieder des Instituts arbeiten für den Aufbau und die Entwicklung einer auf hohem Niveau stehenden Forschung und Lehre auf dem Gebiet der Technologieentwicklung im Sektor der Lebenswissenschaften.

Dieses Gebiet umfasst u.a. die Schwerpunkte

  • Biomedizintechnik,
  • Biosignalverarbeitung,
  • Biostatistik,
  • Bio-MOEMS,
  • Biotechnologie,
  • Biomechatronik mit Bionik und Biomechanik,
  • Biotechnische Chemie,
  • Nanobiosystemtechnik,
  • Mensch-Technik-Interaktion,
  • E-Health, Assistenzsysteme und
  • Ergonomie.

Mitglieder

Die Institutsmitglieder sind Fachgebiete und eigenständige Forschergruppen der TU Ilmenau.

Die Mitglieder des Instituts sind bestrebt eine moderne und leistungsfähige Forschung auf diesen Gebieten an der Technischen Universität Ilmenau voranzutreiben.

Gesamtheit der Mitgliedsfachgebiete

News

FuT-Veranstaltungsreihe "Anbahnung von Forschungsprojekten" - Basiskurs 2 Fördermittelrecherchen

Wo kann ich Förderinformationen erhalten? Recherche in der Fördermitteldatenbank ELFI FörderInfo der TU Ilmenau

Basiskurs 2

Fördermittelrecherchen

  • Wo kann ich Förderinformationen erhalten? 
  • Recherche in der Fördermitteldatenbank ELFI
  • FörderInfo der TU Ilmenau

Auf Anfrage bei FuT: Durchführung einer „Antragswerkstatt“

  • Workshops, bei denen an konkreten Fördermittelanträgen gearbeitet wird.
  • Anmeldung des Bedarfs ist kontinuierlich möglich. 
  • Anlassbezogen erfolgt eine Einbindung externer Referenten oder erfolgreicher Antragsteller.
  • Kontakt: fut@tu-ilmenau.de 

Gerne organisieren wir bei Bedarf Veranstaltungen zu weiteren Themen. 

Die Veranstaltungen werden in der Regel in deutscher Sprache angeboten. Fragen können gerne in Englisch gestellt werden. Gerne bieten wir bei entsprechendem Bedarf auch ergänzend Veranstaltungen in Englisch an. 

Referent: Dr. Gerd Jäkel

Zur Anmeldung