Welches Fachgebiet des IMN entwickelt Evolutfedern aus Carbon?

Seit vielen Jahrzehnten forscht das Fachgebiet Maschinenelemente an Federstahldrähten und Metallfedern von den Grundlagen bis zur Anwendung. Am Puls der Zeit sind auch alternative Werkstoffverbunde wie GFK und CFK von großem Interesse.
So entwickelte das FG gemeinsam mit Studierenden Konzepte zur systematischen Materialauswahl und -anwendung.

Ein besonderer Prototyp konnte im vergangenen Jahr erprobt werden. Auf Basis der Federeigenschaften einer Metallfeder-Dämpfer-Einheit wurde eine Evolutfeder aus kohlenstofffaserverstärktem Epoxydharz (ugs. Carbon) ausgelegt, simuliert und gefertigt.

Durch die Bereitstellung eines Profi-Mountainbikes von Rad-Art Ilmenau konnte die Feder erfolgreich einen Downhill-Härtetest absolvieren.

Einen ausführlicher Artikel mit Fahrvideo finden Sie bei MTB-News

https://www.mtb-news.de/news/tu-ilmenau-carbon-feder/