Kursinformationen "Entrepreneurship: Basiskurs" und "Entrepreneurship vertiefter Kurs"

Die beiden Kurse setzen sich aus unterschiedlichen Veranstaltungen des Ilmkubators zusammen, die von den Teilnehmenden frei gewählt werden können. Sie unterscheiden sich im Umfang der zu erbringenden Leistungen: Für den Basiskurs sind insgesamt 30 Kursstunden nachzuweisen, für den vertieften Kurs 60 Kursstunden. Der jeweilige Stundenaufwand für eine Veranstaltung kann der Ankündigung entnommen werden.

Die Anmeldung zu den einzelnen Veranstaltungen erfolgt in der Regel über das Anmeldesystem Turm 2. Wenn nicht anders angegeben, finden die Veranstaltungen in den Finnhütten der Langewiesener Straße 32, dem Co-Working und Veranstaltungsbereich des Ilmkubators (Gründerspace) statt.

Für die aktive Teilnahme an jeder Veranstaltung wird ein Teilnahmeschein ausgestellt. Die Teilnahmescheine gelten als Basis für die Anerkennung der Kursleistung. Sie können über mehrere Semester hinweg gesammelt und eingereicht werden, sobald die erforderliche Stundenzahl erreicht ist. Eine Anmeldung zum Kurs ist nur in dem Semester erforderlich, in dem die Leistung anerkannt werden soll.

Übersicht der wählbaren Veranstaltungen (wird fortlaufend aktualisiert und ergänzt)

Sowohl für den Basiskurs als auch für den vertieften Kurs können Teilnehmende im Wintersemester 2022/23 frei aus folgenden Veranstaltungen wählen:
(Der Workload ist in Klammern hinter dem Titel angegeben.)

Bitte die jeweiligen Anmeldeoptionen und -fristen beachten!
 

Für Teilnehmende an der Ilmkubator Class oder am Business Model Workout kann die Teilnahme am entsprechenden Workshopprogramm im Rahmen der Kurse "Entrepreneurship: Basiskurs" bzw. "Entrepreneurship vertiefter Kurs" angerechnet werden.

Fragen zum Zertifikat Entrepreneurship?

Lehrkoordinatorin Johanna Gill steht für Fragen per E-Mail an ilmkubator@tu-ilmenau.de zur Verfügung.