PING: Deutschsprachige Patentinformationsnutzergruppe

Während der PATINFO2015 wurde die Notwendigkeit einer Interessensvertretung für Nutzer der Patentinformation aus den Ländern AT/CH/DE diskutiert und für Interessenten zu diesem Thema wurde vom PATON eine Kommunikationsplattform bereitgestellt. Dort haben sich bereits mehr als 50 Nutzer registriert um über Themen zur Patentinformation zu diskutieren. Für den Zugang zu dieser Plattform benötigen Sie einen Login - Sie können sich mit Ihrer E-Mail-Adresse auf der Plattform-Einstiegsseite registrieren oder eine E-Mail mit der Loginanforderung an den Administrator senden

Auf der PATINFO2016 konnte sich diese Gruppe "Patentinformationsnutzergruppe" kurz PING am 8. Juni 2016 konstituieren. Hauptzweck von PING ist der Austausch über Themen zur Patentinformation und zur Qualifizierung der Patentinformations-Spezialisten wie z.B. als QPIP (=qualified patent information professional). Zudem soll PING als Interessensvertretung der deutschsprachigen Nutzer der Patentinformation innerhalb der CEPIUG (Confederacy of European Patent Information User Groups) und gegenüber den Anbietern von Patentinformation dienen. 

Alle weiteren Informationen sind auf den internen PING-Seiten eingestellt.

Wir freuen uns auf einen aktiven Austausch.