http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ansprechpartner

Dr. Heiko Wittwer

Referent für Wissenschaft

Telefon +49 3677 69-5022

E-Mail senden

Ihre Position

INHALTE

Forschungskompetenzen nach Fachgebieten

Elektronische Medientechnik

Forschungsschwerpunkte

Die Forschungsthemen des Fachgebietes Elektronische Medientechnik umfassen die Bereiche der 3D Videoverarbeitung, der raumakustischen Analyse und Simulation, der Qualitätsbeurteilung multimedialer Inhalte sowie die Entwicklung interaktiver mobiler Dienste.

3D Videoverarbeitung

  • Entwicklung von Algorithmen zur Stereo- und Multi-View-Videoanalyse und -Synthese
  • Entwicklung von Algorithmen zur Extraktion von Tiefeninformation
  • Einsatzmöglichkeiten reichen von der Videokommunikation über Visualisierung bis zur Zwischenbildinterpolation für autostereoskopische Displays

 Raumakustische Analyse und Simulation

  • Untersuchungen zur binauralen Auralisation akustischer Szenen
  • Individualisierung binauraler Wiedergabeverfahren
  • Evaluation der durch den Hörer wahrgenommenen akustischen Illusion

Qualitätsbeurteilung multimedialer Inhalte

  • Entwicklung und Anwendung von Evaluierungsmethoden zur Beurteilung der wahrgenommenen Qualität multimedialer Inhalte
  • Nutzerzentrierter Ansatz im Mittelpunkt der Forschung
  • Nutzerzentrierte Qualitätsoptimierung technischer Entwicklungen im Bereich Multimedia

Authentisierung multimedialer Inhalte 

  • Robuste Integration der Metadaten zur Quellkodierung 
  • Algorithmen zur Manipulationserkennung an audiovisuellen Daten 
  • Entwicklung von Methoden zur Identifikation audiovisueller Daten 

Leistungsangebot

  • Erfahrung in der Mitarbeit und Arbeitspaketleitung von EU-Projekten (3DTV NoE, MOBILE3DTV)
  • Hörtests in standardisierter Testumgebung nach international gültigen Richtlinien
  • nutzerzentrierte Qualitätsevaluation von audiovisuellen Produkten in Labor und Nutzungskontext

Spezialausstattung

Hörlabor

  • Standardisierte Testumgebung konform mit Anforderungen nach EBU Tech. 3276, ITU-R BT.500, ITU-R BS.1116
  • 5.1-Surroundsetup sowie Multichannel-Surroundsetup zur Wiedergabe räumlicher, akustischer Szenen
  • Akustisch transparente Großleinwand für audiovisuelle Testszenarien
  • Software zur Durchführung unterschiedlicher Testmethodiken zur Audio- und Videoevaluation nach internationalen Standards

Multiview-Kamerasystem

  • 12 FullHD Kameras @ 25fps
  • Hardwaresynchronisierte Multiview-Aufnahmen

Laborausstattung 3DTV

  • Auswahl mobiler 3DTV-Endgeräte unterschiedlicher Technologien
  • MOBILE3DTV-Prototyp für Empfang und Wiedergabe autostereoskopischer Inhalte über DVB-H

Testaufbau für physiologische Messungen

  • Hautleitwert
  • MEG
  • EKG

 

 

Kontakt

Prof. Dr. Karlheinz Brandenburg TU Ilmenau Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik Helmholtzplatz 2 Helmholtzbau, Raum 3533 98693 Ilmenau Tel. +49 3677 69-2676 Fax +49 3677 69-1255 sekretariat.imt@tu-ilmenau.de www.tu-ilmenau.de/mt-emt

Einordnung in die Forschungscluster

NanoengineeringPräzisionstechnik und PräzisionsmesstechnikTechnische und biomedizinische AssistenzsystemeAntriebs-, Energie- und UmweltsystemtechnikDigitale MedientechnologieMobilkommunikation

PDF drucken Print PDF of this Competence