http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ansprechpartner

Dr. Heiko Wittwer

Referent für Wissenschaft

Telefon +49 3677 69-5022

E-Mail senden

Ihre Position

INHALTE

Forschungskompetenzen nach Fachgebieten

Biomedizinische Technik

Forschungsschwerpunkte

  • Bioelektrische Potenziale und biomagnetische Felder (Messtechnik, Stimulationstechnik, Bestimmung von Leitfähigkeitsverteilungen, Validierungen)
  • Ophthalmologische Technik (Autofluorescence Lifetime Imaging, Optische Kohärenztomographie, Stimulationstechniken für das visuelle System, Mikrozirkulationsdiagnostik, Bildverarbeitung und Multimodale Integration)
  • Datenanalyse und Modellierung (Optimierung und inverse Verfahren, Zerlegungsverfahren für mehrdimensionale Daten, Oszillationsanalyse und Analyse von Informationstransfer, Magnetic Nanoparticle Imaging & Drug Delivery)
  • Radiologische Technik (Bildgebung, Strahlenanwendung und Strahlenschutz)

Leistungsangebot

  • Design und Optimierung von Sensorsystemen
  • Modellierungen / Simulationen / Design optischer Systeme, Messung optischer, lichttechnischer und colorimetrischer Parameter
  • Messung, Simulation, Analyse bioelektrischer und biomagnetischer Phänomene
  • Zerstörungsfreie Prüfung von Materialien
  • Validierungen und Standardisierungen bei bioelektromagnetischen Verfahren
  • Studien und Gutachten (Bereiche: Medizintechnikforschung, medizintechnische Sicherheit, Qualitätssicherung)

Spezialausstattung

  • Elektrophysiologisches Labor mit forschungsorientierter Ausstattung zur Multikanalerfassung und Auswertung elektrophysiologischer Daten (mehrkanalige DC-EEG-Systeme, EKG, EMG, EOG)
  • Herz-Kreislauf-Labor mit forschungsorientierter Ausstattung (Mehrkanal-EKG, EMG, Blutdruck, Atmung, Sauerstoffsättigung, Hautleitwert)
  • Ophthalmologisches Labor mit forschungsorientierter Ausstattung
  • Labor zur transkraniellen Stimulation von Hirnaktivität (TMS, tDCs, tACs)
  • Radiologisches Labor, Röntgenlabor und experimentelles CT
  • Elektroniklabor für Konzeption, Umsetzung und Validierung von Mess- und Stimulationstechnik (u.a. DSP- und µC-Entwicklungsumgebungen)
  • Reizstromtechnik zur Diagnostik und Therapie bei Muskelerkrankungen
  • Systeme zur visuellen Stimulation (frei einstellbare Stimulatoren, Perimeter)
  • Ultraschall-Farbdoppler zu Forschungszwecken

Kontakt

Univ.-Prof. Dr. Jens Haueisen TU Ilmenau Fakultät für Informatik und Automatisierung Gustav-Kirchhoff-Straße 2 Bionikgebäude, Raum 112 98693 Ilmenau Tel. +49 3677 69-2860 Fax +49 3677 69-1311 jens.haueisen@tu-ilmenau.de http://www.tu-ilmenau.de/bmti

Einordnung in die Forschungscluster

NanoengineeringPräzisionstechnik und PräzisionsmesstechnikTechnische und biomedizinische AssistenzsystemeAntriebs-, Energie- und UmweltsystemtechnikDigitale MedientechnologieMobilkommunikation

PDF drucken Print PDF of this Competence