http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ansprechpartner

Dr. Heiko Wittwer

Referent für Wissenschaft

Telefon +49 3677 69-5022

E-Mail senden

Ihre Position

INHALTE

Forschungskompetenzen nach Fachgebieten

Multimodale Datenanalyse in der Biomedizintechnik

Forschungsschwerpunkte

  • Multimodale Signal- und Bildanalyse
  • Modellierung und Quantifizierung von Unsicherheiten in der Biomedizintechnik
  • Gefäßanalyse zur Mikrozirkulationsdiagnostik am Augenhintergrund
  • Objektive Streulichtmessung für die Diagnose von Augenerkrankungen
  • automatische Analyse multimodaler Bilddaten für eine robuste, individuelle Frühdiagnostik in der Ophthalmologie
  • Prozesskontrolle und Qualitätssicherung für die Herstellung von Leiterplatten
  • Datenanalyse, Modellierung und inverse Verfahren für räumlich verteilte Quellen (elektrische und magnetische Messungen für die Bodenanalyse, Bildgebung magnetischer Nanopartikel)

Leistungsangebot

  • Unsicherheitenanalyse für die Medizintechnik
  • Modellierungen / Simulationen / Design optischer Systeme; Messung optischer, lichttechnischer und colorimetrischer Parameter
  • Entwurf / Implementierung / Validierung von Lösungsansätzen (Registrierung, Detektion, Segmentierung, Klassifizierung) in der Bildverarbeitung und Bildanalyse
  • Studien und Gutachten (Bereiche: Medizintechnikforschung, medizintechnische Sicherheit, Qualitätssicherung)

Spezialausstattung

  • Ophthalmologisches Labor mit forschungsorientierter Ausstattung
  • Optik Labor mit optischer und lichttechnischer Ausstattung
  • Elektrophysiologisches Labor mit forschungsorientierter Ausstattung zur Multikanalerfassung und Auswertung elektrophysiologischer Daten (mehrkanalige DC-EEG-Systeme, EKG, EMG, EOG)
  • Herz-Kreislauf-Labor mit forschungsorientierter Ausstattung (Mehrkanal-EKG, EMG, Blutdruck, Atmung, Sauerstoffsättigung, Hautleitwert)
  • Labor zur transkraniellen Stimulation von Hirnaktivität (TMS, tDCs, tACs)
  • Radiologisches Labor, Röntgenlabor und experimentelles CT
  • Elektroniklabor für Konzeption, Umsetzung und Validierung von Mess- und Stimulationstechnik (u.a. DSP- und µC-Entwicklungsumgebungen)
  • Reizstromtechnik zur Diagnostik und Therapie bei Muskelerkrankungen
  • Systeme zur visuellen Stimulation (frei einstellbare Stimulatoren, Perimeter)
  • Ultraschall-Farbdoppler zu Forschungszwecken

Kontakt

Prof. Dr. Silvio Dutz TU Ilmenau Fakultät für Informatik und Automatisierung Gustav-Kirchhoff-Straße 2 Bionik-Gebäude, Raum Bi 1120 98693 Ilmenau Tel. +49 3677 69-1309 Fax +49 3677 69-1311 Silvio.Dutz@tu-ilmenau.de http://www.tu-ilmenau.de/bmti

Einordnung in die Forschungscluster

NanoengineeringPräzisionstechnik und PräzisionsmesstechnikTechnische und biomedizinische AssistenzsystemeAntriebs-, Energie- und UmweltsystemtechnikDigitale MedientechnologieMobilkommunikation

PDF drucken Print PDF of this Competence