http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Contact

Marco Frezzella

Pressesprecher

Téléphone +49 3677 69-5003

Envoyer e-mail

Vous êtes ici

INHALTE

News

15.11.2019

Zwei Auszubildende der TU Ilmenau mit dem „Bildungsfuchs 2019“ ausgezeichnet

Foto: © TU Ilmenau/Matthias Döring

Felix Mayer und Ben Salzwedel, Auszubildende an der Technischen Universität Ilmenau, wurden am 14. November 2019 als jeweils beste Auszubildende in ihrem Ausbildungsberuf mit dem „Bildungsfuchs 2019“ der Industrie- und Handelskammer Südthüringen (IHK) ausgezeichnet. Felix Meyer wurde mit 96 von 100 Punkten in der Abschlussprüfung als Bester in seiner Ausbildung zum Fachinformatiker, Fachrichtung Systemintegration, ausgezeichnet, die er von August 2016 bis Juli 2019 an der TU Ilmenau absolvierte. Ben Salzwedel, von November 2016 bis März 2019 Auszubildender zum Industriemechaniker, erhielt ebenfalls 96 von 100 Punkten, auch er wurde damit Bester in seinem Berufsfeld.  

Insgesamt 1058 Auszubildende in Südthüringen hatte die IHK zuvor in 114 Berufen geprüft. 32 davon wurden am Donnerstag im Haus der Wirtschaft vom Präsidenten der IHK Südthüringen, Dr. Peter Traut, für ihre herausragenden Prüfungsergebnisse mit dem Bildungsfuchs ausgezeichnet. Die begehrte Trophäe aus Glas wird bereits seit 1998 von der IHK Südthüringen vergeben. Knapp 900 Auszeichnungen wurden bislang verliehen.

Die TU Ilmenau ist einer der größten Arbeitgeber des Ilm-Kreises. Insgesamt haben 2019 acht Auszubildende ihre Berufsausbildung an der TU Ilmenau erfolgreich abgeschlossen und wurden von der Universität in ein Arbeitsverhältnis übernommen. Derzeit werden 28 junge Frauen und Männer in sieben Berufen ausgebildet. Hierzu gehören die jeweils dreijährigen Ausbildungen „Kauffrau/mann für Büromanagement“, „Verwaltungsfachangestellte/r“, „Fachinformatiker/in Systemintegration“ und „Mediengestalter/in Bild und Ton“ sowie die dreieinhalbjährigen Ausbildungen „Industriemechaniker/in“ und „Physiklaborant/in“.

Für den Ausbildungsstart im Jahr 2020 können sich Interessierte noch bis 31. Dezember 2019 für die Bereiche „Fachinformatik/Fachrichtung Systemintegration“, „Industriemechanik“, „Büromanagement“ und „Medien- und Informationsdienste/Fachrichtung Bibliothek“ bewerben. Die Ausbildungsleiterin der TU Ilmenau, Anja Wächter, sieht in einer Ausbildung an der TU Ilmenau große Vorteile: „Durch die vielfältigen Aufgaben an der Universität haben die Auszubildenden bei uns die Möglichkeit, einen Einblick in viele verschiedene Abteilungen und damit in das breite Spektrum ihres künftigen Berufsfeldes zu erhalten. Dadurch können sie bereits frühzeitig für sich herausfinden, in welchen Bereichen sie sich später weiterentwickeln möchten.“

Kontakt:
Stefan Roth
Dezernent für Personal und Recht
Tel.: +49 3677 69-2534
Mail: stefan.roth@tu-ilmenau.de