http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


INHALTE

BO Journalismus

Dozentin

Dr. Liane Rothenberger; Irina Tribusean M.A., Christian Schneider (dpa)

Lernziele

Sie wollen später journalistisch arbeiten? Dann sind Sie im Anwendungsbereich Journalismus richtig. Die Teilnehmenden

  • kennen die Grundlagen journalistischen Arbeitens (z.B. Aufgabe des Journalismus, Organisationsformen, journalistische Rollen, journalistisches Schreiben) sowie die wichtigsten Rahmenbedingungen journalistischen Handelns (z.B. Rechte von und Pflichten für Journalisten, Ethik in der Berichterstattung)
  • kennen und wenden die Grundlagen der journalistischen Recherche (Themen- und Informationsrecherche) an
  • kennen und wenden die wichtigsten journalistischen Darstellungsformen an (Interview, Meldung, Bericht, Reportage, Interview, Kommentar)
  • üben journalistische Darstellungsformen für Online, Print und Rundfunk
  • üben sich im journalistischen Schreiben

Lerninhalte

Der Anwendungsbereich behandelt die systematische Recherche, Nachrichtenauswahl und die journalistischen Darstellungsformen. Darüber hinaus werden professionelle und ethische Normen erläutert, ein Überblick über die organisatorischen Kontexte im Journalismus gegeben sowie die Kompetenz- und Tätigkeitsprofile von Journalisten beschrieben. In Übungen wird das Wissen erprobt und vertieft.

Im Winter­seme­ster werden die Grundlagen journalistischer Arbeit erläutert und in praxisbezogenen Übungen angewendet, v.a. Themenwahl, journalistische Recherche, Titel-Formulierungen sowie das Schreiben nachrichtenbetonter Darstellungsformen. Im Schwerpunkt üben die Studierenden Aufbau und stilistische Umsetzung der Darstellungsformen Meldung und Bericht.

Aufbauend auf den im Wintersemester erworbenen Qualifikationen werden im Sommersemester Kenntnisse in der systematischen Recherche, der Nachrichtenauswahl und der journalistischen Darstellungsformen vertieft und ergänzt. Im Mittelpunkt stehen im Sommersemester die Darstellungsformen Reportage, Interview und Kommentar. Zusätzlich werden Grundkenntnisse im Fernsehjournalismus vermittelt.

Empfohlene Vorkenntnisse

  • grundlegendes kommunikationswissenschaftliches Fachwissen
  • Freude am Formulieren (sprachliches Gespür) und Recherchieren
  • Interesse an den Grundlagen des Journalismus und seinen Darstellungsformen

Für den Abschluss maßgebliche Leistungen

  • regelmäßige Teilnahme an den Präsenzveranstaltungen
  • aktive Mitarbeit im Seminar und in der eigenen Redaktion
  • Abgabe journalistische Arbeiten
  • Endprodukt: digitales multimediales Abschlussprojekt