http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ansprechpartner

Univ.-Prof. Dr. Martin Löffelholz

Institutsdirektor

Telefon +49 3677 69 4703

E-Mail senden

Ihre Position

INHALTE

Nachrichtenansicht

< Innovatives Lehrangebot: Mobiler ...

21.01.2019

Fördern Sexting und sexualbezogene Online-Aktivitäten das sexuelle Wohlbefinden?

Prof. Döring und Dr. Mohseni veröffentlichen im International Journal of Sexual Health

International Journal of Sexual Health

In ihrem Beitrag „Are Online Sexual Activities and Sexting Good for Adults’ Sexual Well-Being? Results From a National Online Survey“ im International Journal of Sexual Health (Impact Factor 1.014) präsentieren Prof. Dr. Nicola Döring und Dr. Rohangis Mohseni, Fachgebiet Medienpsychologie und Medienkonzeption, die Ergebnisse einer repräsentativen Befragung von N = 1,500 erwachsenen Internetnutzenden aus Deutschland bezüglich sexualbezogenen Online-Aktivitäten und Sexting. Es zeigte sich, dass sexualbezogene Online-Aktivitäten bzw. Sexting mit einer Lebenszeitprävalenz von 68% bzw. 41% weit verbreitet sind und die erlebten positiven Folgen die erlebten negativen Folgen überwiegen. Online-Sexualität bei Erwachsenen sollte daher als normales und überwiegend positives Verhalten angesehen werden.

 

Döring, N., & Mohseni, M. R. (2019). Are Online Sexual Activities and Sexting Good for Adults’ Sexual Well-Being? Results From a National Online Survey. International Journal of Sexual Health, 22(8), S. 1–14. doi:10.1080/19317611.2018.1491921