http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ansprechpartner

Univ.-Prof. Dr. Martin Löffelholz

Institutsdirektor

Telefon +49 3677 69 4703

E-Mail senden

Ihre Position

INHALTE

Nachrichtenansicht

< Partnerschaft des IfMK mit der ...

08.03.2020

Prof. Döring spricht auf UNESCO-Konferenz in Istanbul

https://en.unesco.org/events/switched-sexuality-education-digital-space

Wer sexuelle Fragen hat, sucht heute meist als erstes im Internet. Denn dort lassen sich schnell und diskret vielfältige Antworten finden – auch zu heiklen und schambehafteten Themen. Aber ist diesen Antworten zu trauen? Können sich speziell Kinder und Jugendliche im digitalen Informationsangebot orientieren? Oder beziehen sie ihre sexuellen Informationen am Ende vor allem aus zweifelhafter Online-Pornografie?

Vor dem Hintergrund derartiger Fragen hat die UNESCO in Zusammenarbeit mit UNFPA EECARO, IPFF und BZgA das internationale Symposium „Switched On“ zur sexuellen Bildung im digitalen Raum einberufen: Vom 19. bis 21. Februar 2020 treffen sich rund 150 eingeladene Fachleute aus aller Welt in Istanbul, um sich über den Status quo und die zukünftige Entwicklung digitaler Sexualaufklärung auszutauschen.

Prof. Dr. Nicola Döring, Fachgebiet Medienpsychologie und Medienkonzeption, spricht in einer Keynote über die Relevanz digitaler Sexualaufklärung in Deutschland und in einem weiteren Vortrag über Evaluationskriterien und Evaluationsergebnisse zu digitalen Angeboten der sexuellen Bildung.