http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ansprechpartner

Univ.-Prof. Dr. Martin Löffelholz

Institutsdirektor

Telefon +49 3677 69 4703

E-Mail senden

Ihre Position

INHALTE

Nachrichtenansicht

< Sex, Corona und Medien

15.07.2020

Kurs BO Entrepreneurship: Alumni, Herausforderung Unternehmertum und APX-Accelerator zu Gast

Laura Haubold (Foto: Adrian Liebau)

Lena Kranz und Hanna Hohmuth (Foto: Tom Fülle)

Henric Hungerhoff (Foto: Dominik Tryba)

Oda Heckel (Foto: Hoffotografen)

Am 14. Juli 2020 fand die letzte digitale Lehrveranstaltung im Kurs BO Entrepreneurship am FG MKM mit Beteiligung externer Gäste statt. Bereits in der vergangenen Woche haben alle fünf Teams ihre Geschäftskonzepte in einem Pitch präsentiert. Kursleiterin Britta Gossel hatte die Chancen der digitalen Lehre ergriffen und zur letzten Lehrveranstaltung verschiedene Gäste aus nah und fern zur digitalen Lehrveranstaltung eingeladen. Die Gäste zeigten verschiedenste Chancen auf, wie unternehmerisches Denken und Handeln über den Abschluss des Kurses hinaus die beruflichen Entscheidungen und Wege der Studierenden begleiten kann.

Digitale Besucher aus Erfurt und dem Elsass: Mit dabei waren Laura Haubold (Ad Operations & Projektmanagement bei IROIN, Erfurt) sowie Hanna Hohmuth und Lena Kranz (Gründungsgeflüster). Als ehemalige Kursabsolventinnen haben sie dem aktuellen Teilnehmerjahrgang Einblicke gegeben, wie der Kurs die zukünftigen Berufswege und das Engagement zu unternehmerischen Projekten über den Tellerrand des Abschlusses hinaus beeinflusst hat. Laura Haubold hat sich für Praktika und die ersten Schritte ins Berufsleben gezielt ein junges dynamisches Arbeitsumfeld gesucht. Hannah Hohmuth und Lena Kranz haben ihr Projekt aus dem Kurs zunächst fortgesetzt und sind nun mit einem neuen unternehmerischen Projekt gestartet.
Mehr dazu unter www.gruendungsgefluester.de/

Zweimal digitaler Besuch aus Berlin: Projektleiterin Oda Henckel, Stiftung der Deutschen Wirtschaft (SDW), stellte den Studierenden Herausforderung Unternehmertum vor, ein Projekt der SDW und der Heinz Nixdorf Stiftung unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Seit über 15 Jahren weckt das Projekt erfolgreich den Unternehmer- und Gründungsgeist von Studierenden im Rahmen eines einjährigen Förderprogramms.
Mehr dazu unter www.herausforderung-unternehmertum.de

Weiterhin stellte Henric Hungerhoff, Geschäftsführer APX Berlin, das maßgeschneiderte Frühphasenprogramm von APX vor. Der APX-Accelerator des Medienhauses Axel Springer und des Automobilkonzerns Porsche unterstützt Gründerteams auf Augenhöhe mit einem Programm zur Vorbereitung für Seed-Investoren.
Mehr dazu unter www.apx.ac