http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ansprechpartner

Prof. Dr.-Ing. habil. Andreas Mitschele-Thiel

Fachgebietsleiter

Telefon +49 3677 / 69 2819

E-Mail senden

INHALTE

Studentische Arbeiten

Filter

E-Learning / Remote Lab

Thema

Applets für die Analyse von kombinatorischen Schaltungen

Typ:
Hauptseminar
Betreuer:
Dr.-Ing. Heinz- Dietrich Wuttke
Bearbeiter:
Thomas Rauh
Martin Rumpf
Status:
abgeschlossen
Abstract:
Das Applet dient zur Analyse kombinatorischer Schaltungen und kann ausgehend von einer graphischen Schaltungseingabe die Struktur (Koppelfunktion) und Funktion der Schaltung ermitteln.

Thema

Software-Realisierung von FSM's im Projekt

Typ:
Hauptseminar
Betreuer:
Dr.-Ing. Prof. h. c. Karsten Henke
Dr.-Ing. Heinz- Dietrich Wuttke
Dr.-Ing. Florian Liers
Bearbeiter:
Rene Bischof
Kerstin Mathaj
Marco Schade
Status:
abgeschlossen
Abstract:

Thema

Integrierte Hard- und Software-Komponenten für einen sicheren RemoteLab-Zugriff

Typ:
Hauptseminar
Betreuer:
Dr.-Ing. Prof. h. c. Karsten Henke
Bearbeiter:
Tobias Braune
Stefan Ulbrich
Status:
abgeschlossen
Abstract:

Thema

Erstellung weiterer Applets im Projekt

Typ:
Studienarbeit
Betreuer:
Dr.-Ing. Heinz- Dietrich Wuttke
Bearbeiter:
René Hutschenreuter
Status:
abgeschlossen
Abstract:

Thema

Erstellung einer einheitliche Lösung für die SANE-Applets (

Typ:
Hauptseminar
Betreuer:
Dr.-Ing. Heinz- Dietrich Wuttke
Bearbeiter:
Alexander Krahn
Erik Wolf
Status:
abgeschlossen
Abstract:
Ziel des Hauptseminars ist es, eine einheitliche Lösung für die Erstellung von SANE-Applets zu finden. Eine Vereinheitlichung von Ein- und Ausgabeformaten soll Interaktionen zwischen den einzelnen SANE-Komponenten ermöglichen und die Demonstration von Entwurfsabläufen in Lehrveranstaltungen vereinfachen. Dazu ist es nötig, alle in der Vorlesung betrachteten Verfahren zu analysieren und hinsichtlich ihrer Funktion, sowie Ein- und Ausgaben zu klassifizieren. In einem „Kochbuch“ sollen die Überschneidungen festgehalten und als einheitliche Lösung aufgeführt werden.

Thema

Konzeptionelle Entwicklung und Prototyp Implementierung einer Austauschplattform für wiederverwendbare Lernobjekte

Typ:
Diplomarbeit
Betreuer:
Dr.-Ing. Heinz- Dietrich Wuttke
Bearbeiter:
Michael Ostermann
Status:
abgeschlossen
Abstract:
Die Etablierung einer Austauschplattform für wiederverwendbare Lernobjekte bietet die Möglichkeit, unabhängig von Inhalten, Daten zentral oder dezentral zu verwalten. So können Betreiber von Lernplattformen sowohl auf eigene Inhalte, als auch auf Inhalte die in einer Austauschplattform vorhanden sind zurückgreifen.Gegenstand dieser Arbeit ist die Konzeptionierung und prototypische Erstellung einer solchen Plattform.

Thema

Realisierung einer Mikrocontrollersteuerung für ein 3-Achs-Portal-Modell

Typ:
Diplomarbeit
Betreuer:
Dr.-Ing. Todor Vangelov
Bearbeiter:
Norman Drews
Status:
abgeschlossen
Abstract:
Im Ergebnis dieser Diplomarbeit soll ein Praktikum zum Thema Programmierung von Mikrocontrollern entstehen. Dieses soll sowohl im Studienbetrieb, als auch über das World Wide Web verfügbar sein. Es sollen daher ebenfalls Möglichkeiten untersucht werden, um über das World Wide Web die Versuchsanordnung bedienen und den Mikrocontroller programmieren zu können. Zu diesem Zweck soll ein kostenloses Programm zur Fernsteuerung der Entwicklungsumgebung ausfindig gemacht und bei Bedarf angepasst werden. Des Weiteren soll es möglich sein, die Aktionen des Roboters per Video auf dem entfernten System nach zu verfolgen, um dem Benutzer die Ergebnisse des Versuches direkt sichtbar machen zu können.
Als Beispielaufgabe soll ein 3-Achs-Portal Roboter der Firma Staudinger angesteuert werden. Dieser Roboter ist auf zwei Achsen mit Inkrementalgebern ausgerüstet, welche von der Mikrocontroller-Software ausgelesen werden sollen. Aufgabe des Praktikumsteilnehmers ist es, sich in die Bedienung der Entwicklungsumgebung anhand zweier einfacher Beispielprojekte einzuarbeiten und anschließend die Abfrage der Inkrementalgeber in C sowie in Assembler zu implementieren. Um die Umsetzung des Algorithmus zu testen, wird, neben einem vorgefertigten Projekt, ein Stimulus-File für den integrierten Simulator zur Verfügung gestellt. Ferner kann der angeschlossene In Circuit Debugger verwendet werden, um die Software direkt auf der Zielhardware zu testen. Die Bewegungen des Roboter-Modells können dabei über einen Videostream per Internet überwacht werden. Abschließend sollen die ‚Türme von Hanoi’ unter Verwendung der Inkrementalgeberabfragen vom Studenten implementiert und getestet werden.
Um die Entwicklungsumgebung ebenfalls über das Internet bedienen zu können, wurde das Software-Paket RealVNC installiert. Die Fernsteuerung der Entwicklungsumgebung mit RealVNC bietet dem Benutzer vollen Zugriff auf den Computer. Es ist gelungen, die Rechte des Praktikum-Benutzers auf dem Entwicklungssystem soweit einzuschränken, dass eine Störung des Praktikumsbetriebes nur schwer möglich ist, während die volle Funktionalität der Entwicklungsumgebung erhalten geblieben ist.
Zum gegenwärtigen Zeitpunkt, war es nicht möglich, einen Entwurf auf einer höheren Ebene (z.B. FSM) in das Praktikum einzubinden, da keine Entwicklungssoftware mit der Option zur C-Code-Generierung zur Verfügung stand. Bei Vorhandensein eines solchen Tools ist es jedoch leicht möglich, das Praktikum zu erweitern.
Ein weiterer Schwachpunkt der gegenwärtigen Realisierung ist die Tatsache, dass der Programmspeicher des Controllers als FLASH-ROM ausgeführt ist. Es ist so sehr leicht möglich, den Controller unbrauchbar zu machen, indem ein Programm geschrieben wird, welches permanent den Programmspeicher umschreibt.

Integrierte HW/SW-Systeme

Thema

Integration von Flugkontroller Ardupilot mit Morse Simulator für Multi-Koptern System.

Typ:
Hauptseminar
Betreuer:
M. Sc. Victor Casas Melo
Status:
abgeschlossen
Abstract:

Thema

Monitoring und Steuerung eines autonomen Kopters über Internet

Typ:
Studienarbeit, Hauptseminar
Betreuer:
M. Sc. Victor Casas Melo
Status:
abgeschlossen
Abstract:

Thema

Entwurf eines DUT Models für Flashspeicher

Typ:
Bachelorarbeit
Betreuer:
Dr.-Ing. Heinz- Dietrich Wuttke
Dr.-Ing. Jorge Hernán Meza Escobar
Bearbeiter:
Tobias Hüttl
Status:
abgeschlossen
Abstract:

Thema

GÖPEL ESA Coach Board und Cascon Galaxy Suite

Typ:
Projektseminar
Betreuer:
Dr.-Ing. Jorge Hernán Meza Escobar
Bearbeiter:
Stefan Jehring
Christian Schulze
Status:
abgeschlossen
Abstract:

Thema

Optimierung der ATE/Prozessor Kommunikationszeiten im Rahmen des ROBSY-Testsystems

Typ:
Projektseminar
Betreuer:
Dr.-Ing. Heinz- Dietrich Wuttke
Dr.-Ing. Jorge Hernán Meza Escobar
Bearbeiter:
Philipp Kerling
Status:
abgeschlossen
Abstract:

Thema

HLS und OpenCL FPGA Entwurfstechnologien

Typ:
Hauptseminar
Betreuer:
Dr.-Ing. Heinz- Dietrich Wuttke
Dr.-Ing. Jorge Hernán Meza Escobar
Bearbeiter:
Stefan Jehring
Status:
abgeschlossen
Abstract:

Thema

Dynamische Faults

Typ:
Hauptseminar
Betreuer:
Dr.-Ing. Heinz- Dietrich Wuttke
Dr.-Ing. Jorge Hernán Meza Escobar
Bearbeiter:
Tim Kirchhofer
Status:
abgeschlossen
Abstract:

Thema

Untersuchung von automatischen Anpassungsmethoden für parametrisierbare soft-core Prozessoren

Typ:
Hauptseminar
Betreuer:
Dr.-Ing. Jorge Hernán Meza Escobar
Bearbeiter:
Chung Nghia Ha
Status:
abgeschlossen
Abstract:

Thema

Recherche zur System-on-Chip Zinq 7000 Familie

Typ:
Hauptseminar
Betreuer:
Dr.-Ing. Jorge Hernán Meza Escobar
Bearbeiter:
Robin Pricken
Status:
abgeschlossen
Abstract:

Thema

Test von dynamischen RAM-Bausteinen mittels Boundary Scan

Typ:
Hauptseminar
Betreuer:
Dr.-Ing. Jorge Hernán Meza Escobar
Bearbeiter:
Martin Grabmann
Status:
abgeschlossen
Abstract:

Thema

Recherche zu IEEE1149.1-2013 IEEEP1687 Standards

Typ:
Hauptseminar
Betreuer:
Dr.-Ing. Heinz- Dietrich Wuttke
Dr.-Ing. Jorge Hernán Meza Escobar
Bearbeiter:
David Januszko
Status:
abgeschlossen
Abstract:

Thema

Entwurf und Ansteuerung eines Boundary Scan Controllers mit optimiertem Datendurchsatz für die Prozessor-Emulation mit unterschiedlichen Protokollen

Typ:
Bachelorarbeit
Betreuer:
Dr.-Ing. Jorge Hernán Meza Escobar
Bearbeiter:
Kevin Ernst
Status:
abgeschlossen
Abstract:

Thema

ROBSY Prozessor Befehlsatz-Erweiterung für Patterngenerierung

Typ:
Bachelorarbeit
Betreuer:
Dr.-Ing. Heinz- Dietrich Wuttke
Dr.-Ing. Jorge Hernán Meza Escobar
Bearbeiter:
Hanna Schott
Status:
abgeschlossen
Abstract:

Thema

Untersuchung und Klassifizierung von FPGA Testinstrumenten

Typ:
Hauptseminar
Betreuer:
Dr.-Ing. Jorge Hernán Meza Escobar
Bearbeiter:
Matthias Unger
Status:
abgeschlossen
Abstract:

Thema

Implementierung eines virtuellen FPGA Testinstrumentes für SRAM Test

Typ:
Projektseminar
Betreuer:
Dr.-Ing. Jorge Hernán Meza Escobar
Bearbeiter:
Volker Henze
Status:
abgeschlossen
Abstract:

Thema

Untersuchung der Kontrollstruktur- und Vergleichsbefehle von ARM und MIPS Prozessoren

Typ:
Hauptseminar
Betreuer:
Dr.-Ing. Jorge Hernán Meza Escobar
Bearbeiter:
Wushuang Wei
Status:
abgeschlossen
Abstract:

Thema

Hardware Profiling für die Analyse der ROBSY Prozessor Programmausführung

Typ:
Projektseminar
Betreuer:
Dr.-Ing. Jorge Hernán Meza Escobar
Bearbeiter:
Minqian Chen
Wushuang Wei
Status:
abgeschlossen
Abstract:

Thema

Recherche und Implementierung von TPGs für Verbindungstest auf Boardebene mittels FPGA-gestütztem Testsystem

Typ:
Projektseminar
Betreuer:
Dr.-Ing. Jorge Hernán Meza Escobar
Bearbeiter:
Alvaro Verdu
Status:
abgeschlossen
Abstract:

Thema

Implementierung des ROBSY Test-Konzepts für den strukturellen Test am Beispiel des DE0 Boards

Typ:
Projektseminar
Betreuer:
Dr.-Ing. Jorge Hernán Meza Escobar
Bearbeiter:
Gabriel Gribaudo
Guillermo Vicco
Status:
abgeschlossen
Abstract:

Thema

Untersuchung hierarchischer Timing-Modellierungen zur Ansteuerung eines seriellen Flashs

Typ:
Bachelorarbeit
Betreuer:
Dr.-Ing. Steffen Ostendorff
Bearbeiter:
Till Max Schwikal
Status:
abgeschlossen
Abstract:

Thema

Möglichkeiten und Grenzen von Modellierung von Zeitbedingungen in State Charts

Typ:
Hauptseminar
Betreuer:
Dr.-Ing. Steffen Ostendorff
Bearbeiter:
Matthias Unger
Status:
abgeschlossen
Abstract:

Thema

Untersuchungen zu Testsprachen

Typ:
Hauptseminar
Betreuer:
Dr.-Ing. Steffen Ostendorff
Bearbeiter:
Niclas Büdenbender
Status:
abgeschlossen
Abstract:

Thema

Methoden der Optimierung von FPGA Logikfunktionen

Typ:
Hauptseminar
Betreuer:
Dr.-Ing. Heinz- Dietrich Wuttke
Bearbeiter:
Julius Otto
Sebastian Ulrich
Status:
abgeschlossen
Abstract: