http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ansprechpartner

Prof. Dr.-Ing. habil. Andreas Mitschele-Thiel

Fachgebietsleiter

Telefon +49 3677 / 69 2819

E-Mail senden

INHALTE

Studentische Arbeiten

Thema

Ressourcenoptimierung bei UMTS-Funksystemen - Entwicklung neuer Algorithmen

Typ:
Projektseminar
Betreuer:
Prof. Dr.-Ing. habil. Andreas Mitschele-Thiel
Dr.-Ing. Florian Liers
Bearbeiter:
Sylvia Dobrunz
Andre Geissler
Status:
abgeschlossen
Abstract:
Für die RRC-Zustandsverwaltung wurde ein regelungstechnischer Ansatz implementiert. Der dynamische Algorithmus gliedert sich in 3 Abschnitte: Dropping, Blocking und CAC-Anpassung. AbhÄangig von der Anzahl der gedroppten Mobilen wird der CAC-Wert der knappen Ressource gesenkt. Damit werden mehr anfragende Mobilen geblockt und Ressoucen fÄur aktive Mobilen reserviert. Der CAC-Wert soll maßgeblich zur Verbesserung der Droppingrate beitragen.
Bei der Simulation stellte sich heraus, dass die Droppingrate bei Überschreitung einer statisch, definierten, maximalen Droppingrate plÄotzlich weiter steigt. Diese Erhöhung der Droppingrate ist beim Entfallen der CAC-Anpassung nicht aufzufinden. In diesem Fall sprechen die Simulationsergebnisse für den Einsatz dieses Verfahrens, da die Droppingrate konsequent niedriger als bei den anderen hier erwähnten Verfahren ist.
Wie zuvor erwartet steigt die Blockierungsrate. Im Vergleich mit dem statischen und dem dynamischen Verfahren verhält sich der prozentuale Wert der geblockten Mobilen wie erwartet und liegt über den Werten der beiden anderen Lösungswege.
Die Call-Setup-Time ist sowohl beim statischen Verfahren, als auch beim Simplex, kürzer. Der Grund hierfür liegt in der kurzen Verweildauer der Mobilen in den einzelnen
ZustÄanden, bei der Verwendung des regelungstechnischen Ansatzes. Zusammenfassend konnten Verbesserungen der Droppingrate gegenüber der Wahl statischer Timeouts
und des dynamischen Ansatzes mittels Simplex gemessen werden. Dafür müssen allerdings erhöhte Blockingraten und eine schlechtere Call-Setup-Time in Kauf genommen
werden.