http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ansprechpartner

Prof. Dr.-Ing. habil. Andreas Mitschele-Thiel

Fachgebietsleiter

Telefon +49 3677 / 69 2819

E-Mail senden

INHALTE

Studentische Arbeiten

Thema

Untersuchung der Nutzbarkeit von Java RMI als Kommunikationsschnittstelle zu FPGA-basierten Co-Prozessoren

Typ:
Bachelorarbeit
Betreuer:
Dr.-Ing. Steffen Ostendorff
Bearbeiter:
Folker Schwesinger
Status:
abgeschlossen
Abstract:
Diese Arbeit beschreibt die Anbindung von FPGA–basierten Co–Prozessoren an Standard PC–
Systeme. Die Anwenderprogramme beider Teilsysteme sind mithilfe von Java Technologie implementiert.
Das Konzept zur Daten¨ubertragung der Java–Anwendungen ist in einem Demonstrationssystem
realisiert. Das vorgestellte System setzt sich aus einem Standard–PC und der
Xilinx ML505 Evaluation Plattform zusammen. Auf dem FPGA–Board kommt der Java Optimized
Processor (JOP) als Java–basierter Co–Prozessor zum Einsatz. Ein an Java Remote
Method Invocation (RMI) angelehntes Transportsystem wurde zum Austausch von Java Objekten
¨uber PCI Express entwickelt. In diesem Zusammenhang wurde die Frage beantwortet,
weshalb Java RMI nicht direkt zur Kommunikation zwischen den Anwendungen im FPGA–
System und Standard–PC genutzt werden kann. Das vorgestellte Demonstrationssystem wird in
einer Anwendung zur Radardatenverarbeitung der EADS Deutschland GmbH eingesetzt. Diese
Anwendung wird zur Evaluierung von Teilergebnissen aus dem von der Europ¨aischen Kommission
gef¨orderten Projekt Java Environment for Parallel Realtime Development (JEOPARD)
genutzt.