http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ansprechpartner

Prof. Dr.-Ing. habil. Andreas Mitschele-Thiel

Fachgebietsleiter

Telefon +49 3677 / 69 2819

E-Mail senden

INHALTE

Praktikum Rechnerorganisation (IN,MA)

Allgemeine Informationen


Durchführung

  • Die Veranstaltung wird im Sommersemester angeboten.

Die Praktikumsaufgaben liegen im Copy-Shop aus. Sie sind außerdem über die unter Arbeitsmaterialien angegebenen Links erhältlich.

Zu Beginn der beiden Versuche wird ein 20 minütiger Onlinetest durchgeführt. Das Bestehen dieses Tests ist Voraussetzung für die Zulassung zum Praktikum!

Jeder Student erhält nach Beendigung des jeweiligen Versuches einen Schein, falls er ein Testat erhalten hat. Außerdem zeichnet der Student das Ergebnis des Praktikumsversuches nach Beendigung beim Betreuer ab.

Hinweis: Bitte nutzen Sie schon die April-Termine, da sonst nicht für jeden Studenten ein Praktikumstermin angeboten werden kann.

Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, teilen Sie uns das bitte vorher mit. Bei unentschuldigtem Nichterscheinen besteht kein Anspruch auf einen Ausweichtermin im laufenden Semester.

Versuch 1 (Hardware-Realisierung)

Der Versuch 1 findet im Zusebau, Raum 1037 statt.

Zur Vorbereitung des Praktikums, insbesondere zum Aufbau der Grundschaltungen ist die Verwendung von folgendem Tool empfohlen: BEAST

Blick in den Praktikumsraum auf YouTube, (nach 35 sec. ;-)

Für alle Aufgaben des Versuches 1 ist ein Protokoll vorzubereiten, welches während des Praktikums vervollständigt und am Ende abgegeben wird.

Versuch 2 (Informationskodierung - Emulator 8086)

Da das RTK6 auch weiterhin nicht zugänglich ist, haben wir uns dazu entschlossen, dass Sie das Praktikum selbständig zu Hause vorbereiten und durchführen können. Dazu liegen die Aufgaben unter dem Tab Arbeitsmaterialien: Praktikumsanleitung online RO-V2 Emulator8086

Eine 90 Tage Testversion sowie die Templates für die verschiedenen Aufgaben sind dort ebenfalls zu finden.

Wir werden auch für den Versuch 2 in bewährter Weise einen Online-Eingangstest durchführen. Diesen finden Sie in moodle unter hier.

Wir werden den Onlinetest zu folgenden zwei Terminen für Sie freischalten – Sie können sich dann über Ihren Uni-Account einloggen:

  • Donnerstag, 25.06.2020, 17:00 – 19:00
  • Mittwoch, 08.07.2020, 13:00 – 15:00

Der Onlinetest ist nur für das Absolvieren des Eingangstests vorgesehen. Wenn Sie Probleme mit Ihrer heimischen Internetverbindung haben, so dass Live-Zugriffe über das Internet für Sie nicht möglich sind, melden Sie sich bitte im Vorfeld bei uns. Nach absolviertem Vortest erhalten Sie in den darauffolgenden Tagen eine E-Mail mit der Aufforderung zur Abgabe der Praktikumsaufgaben und des Protokolls oder eine Information, dass Sie aufgrund zu schlechter Ergebnisse (<60%) im Eingangstest nicht zum Praktikum zugelassen sind.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise für einen erfolgreichen Onlinetest:

Um den Vortest erfolgreich zu absolvieren, ist die Vorbereitung der geforderten Aufgaben inklusive Protokolls empfehlenswert. Die Abgabe eines umfangreichen Protokolls ist auf jeden Fall nach der Zulassung zum Praktikum (erfolgreiches Absolvieren des Vortests) notwendig. Das Protokoll ist in digitaler Form (notfalls handschriftlich und gescannt) anzufertigen. Auf jeder Protokollseite müssen Name und Matrikelnummer vermerkt werden. Das Protokoll muss in einer für den Praktikumsbetreuer lesbaren Form vorliegen.

Insbesondere muss zu jeder Aufgabe: - Die Lösung der Aufgabe in Form eines Assembler-Programmes vorliegen - Die Funktionsweise der Lösung durch ergänzenden Text und durch Kommentare im Quelltext erläutert werden - Sofern Beispieldaten gegeben sind, die Resultate der einzelnen Beispieldaten analysiert werden. - Alle in den Aufgabenstellungen gegebenen Fragen beantwortet sein.

Für das Absolvieren des Praktikums ist es nötig, sich mit der Simulationsumgebung „emu8086“ vertraut zu machen. Dazu sollten Sie sich eine Demoversion von der Fachgebietswebsite herunterladen und mithilfe dieser die Lösungen für die gegebenen Aufgaben anfertigen.

Das erfolgreiche Absolvieren des Praktikums setzt voraus, dass Sie alle Praktikumsaufgaben gründlich bearbeitet haben, sich mithilfe von Anhang A mit der Simulationsumgebung „emu8086“ vertraut gemacht haben und ein Protokoll in beschriebener Form und Ausführung ausarbeiten. Ihr Protokoll und die ausgearbeiteten Programme werden die Bewertungsgrundlage sein, welche über Bestehen und Nichtbestehen entscheiden. Weiterhin wird vor Abgabe oben genannter moodle-basierter Kurztest durchgeführt, um das für die Durchführung des Praktikums nötige Wissen zu überprüfen.

Im Fall des Nichtbestehens des Eingangstests müssen Sie sich selbständig um einen Ersatztermin bemühen und können an diesem erneut versuchen, das Praktikum erfolgreich abzulegen. Bei Plagiaten innerhalb verschiedener Protokolle (auch abschnittsweise) werden beide Abgaben als nicht bestanden gewertet. Sie müssen sich anschließend selbstständig um einen Ersatztermin bemühen. Ihr Vortest gilt in diesem Fall ebenfalls als nicht bestanden und Sie müssen ihn erneut absolvieren.

Falls Sie weitere Fragen zu diesem Praktikumsversuch haben, melden Sie sich bitte bei uns.


Anmeldung:

(1) Das Praktikum beginnt ab 18. Mai 2020. Allerdings ist situationsbedingt momentan nur der Versuch 1 durchführbar. Aufgrund der Abstandsregelung gibt es in diesem Semester keine Gruppenarbeit - jeder Student arbeitet an seinem eigenen Steckbrett. Die Räume im Rechenzentrum sind momentan bis auf weiteres noch gesperrt. Wir versuchen, Versuch 2 als web-basierte Version anzubieten, sobald wir dafür eine Lösung gefunden haben. Wegen der offiziellen Infektionsschutzmaßnahmen ist die Verwendung eines Mundschutzes erforderlich. Bringen Sie bitte einen mit, da wir nicht ausreichend viele verfügbar haben!

(2) Die Einschreibung erfolgt über die Praktikums-Einschreibeseite des Fachgebietes IKS und ist ab Mittwoch, dem 06.05.2020 möglich. Bitte nutzen Sie auch die ersten Termine, da sonst möglicherweise nicht für alle Interessenten Plätze verfügbar sind! Momentan ist nur die Einschreibung für Versuch 1 möglich.

(3) Vor der Anbage Ihrer Testatkarten (nach erfolgreichem Absolvieren aller Versuche) müssen Sie sich im Thoska-System der TU Ilmenau für das Praktikum registrieren. Das ist notwendig, da die spätere Verbuchung des bestandenen Praktikums über das Sekretariat des betreuenden Fachgebietes erfolgt.

Sollten wider Erwarten keine freien Termine mehr verfügbar sein, senden Sie bitte eine Mail entweder an Karsten Henke oder Jürgen Schmidt .

Testatkarte

Bitte drucken Sie die hier zum Download angebotene Testatkarte aus und bringen Sie diese zu allen Versuchen mit:

Teilnehmer bis einschließlich Matrikel 2012 benötigen stattdessen die RO-Testatkarte, die nur im Copyshop erhältlich ist!

Keine weitere Beschreibung verfügbar.
Keine weiteren Informationen verfügbar.

Arbeitsmaterialien

  • Aufgaben zu Versuch 1 Download PDF
  • Praktikumsanleitung online RO-V2 Emulator8086 Download PDF
  • Aufgaben zu Versuch 2 Download PDF
  • Templates für Versuch 2
  • 90 Tage Testversion des Emulators (v4.03)
  • Logiksimulator LogicSim