http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ansprechpartner

Prof. Dr.-Ing. habil. Andreas Mitschele-Thiel

Fachgebietsleiter

Telefon +49 3677 / 69 2819

E-Mail senden

INHALTE

Schaltsysteme (II, IN, MA)

Allgemeine Informationen

Dozent(en) Seminar
Niklas Eichenberg

Die Einschreibung für das Praktikum ist ab Montag, dem 28.10.2019 über den unten angegebenen Link möglich.

Die jeweils vorzubereitenden Versuche sind der Terminübersicht unter "Arbeitsmaterialien" zu entnehmen.

Ziele der Veranstaltung

Die Studierenden sollen die Kompetenz erwerben, in kleinen Teams den sytematischen Entwurf digitaler Schaltungen in der Praxis kennenzulernen. Dabei sind neben den in der Lehrveranstaltung "Schaltsysteme" erworbenen Kenntnissen insbesondere praktische Fähigkeiten zum konzentrierten Aufbau und Inbetriebnehmen der Schaltungsentwürfe von Bedeutung. Die Studierenden erwerben sich so praktische Kompetenzen zur Fehlerdiagnose digitaler Schaltungen und zum Arbeiten im Team.

Durchführung

  • Die Veranstaltung wird im Wintersemester angeboten.
Das Praktikum aus zwei Teilen. Es wird versucht, beide Teile an einem Termin zu absolvieren:
  • Versuch 1 (Hardware-Realisierung)
  • Versuch 2 (PLD-Realisierung)

Für beide Versuche gilt die gleiche Aufgabenstellung. Im Versuch 1 wird der Schaltungsentwurf mit kombinatorischen Grundbausteinen realisiert. Die Realisierung erfolgt im Versuch 2 (für die gleichen Aufgabenstellungen) unter Verwendung des Entwurfssystems LogIC und programmierbarer Logikbausteine (GALs). Es wird empfohlen, sich dieses Entwurfssystem zur Vorbereitung zu installieren und die Entwürfe zu simulieren.

Pro Termin sind zwei Aufgaben vorzubereiten, die der Tabelle unter "Arbeitsmaterialien" zu entnehmen sind. Die Versuchsaufgaben, ein Link zum Download der Software und eine Kurzanleitung befinden sich ebenfalls unter "Arbeitsmaterialien".

Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, können Sie sich bis 2 Tage vorher selber austragen. Ansonsten teilen Sie uns das Fehlen bitte vorher mit. Bei unentschuldigtem Nichterscheinen besteht kein Anspruch auf einen Ausweichtermin im laufenden Semester.

Für alle Aufgaben ist ein Protokoll vorzubereiten, welches während des Praktikums vervollständigt wird.

Das Ergebnis wird in die Testatkarte (gemeinsam für Schaltsysteme und Neuroinformatik) eingetragen. Sie finden die Testatkarte unter "Arbeitsmaterialien". Bitte drucken Sie sich diese Testatkarte vor dem Praktikum aus. Jeder Student zeichnet das Ergebnis des Praktikumsversuches zusätzlich nach Beendigung beim Betreuer ab.

Bitte bestätigen Sie die Arbeitsschutzbelehrung und tragen Sie sich für das Praktikum einmal in die entsprechende Liste ein. Nutzen Sie dazu die Daten Ihres Uni-Accounts.

Zur Arbeitsschutzbelehrung und Praktikumseinschreibung

Inhalte der Veranstaltung

Kennenlernen des gesamten Prozesses der Herstellung digitaler Schaltungen: Entwurf, Aufbau und Inbetriebnahme (einschließlich Test) digitaler Schaltungen mit fest verdrahteter Logik (Versuch 1) und mit programmierbarer Hardware (Versuch 2).

Prüfungsschwerpunkte

siehe Lehrveranstaltung "Schaltsysteme"

Arbeitsmaterialien

  • Testatkarte Praktikum Schaltsysteme und Neuroinformatik Download PDF
  • Termine Praktikum Schaltsysteme WS2019-20 Download PDF
  • Praktikums-Anleitung Schaltsysteme (Versuche 1 und 2) Download PDF
  • Kurzanleitung zum LogIC System Download PDF
Bitte unbedingt die Installationsanleitung beachten!