http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ansprechpartner

Dr. Johannes Wilken

___________________

Telefon +49 3677 69-4594

E-Mail senden

Ihre Position

INHALTE

Veröffentlichungen aus 2012 / Fakultät WiWi

Märkte und Versorgung / Hrsg. von Björn A. Kuchinke, Torsten Sundmacher und Jürgen Zerth
Ilmenau : Univ.-Verl. Ilmenau, 2012. - 92 S.
(DIBOGS-Beiträge zur Gesundheitsökonomie und Sozialpolitik ; 6)
ISBN 978-3-86360-028-0
Preis: 10,50 EUR

Inhalt:
Mit dem vorliegenden sechsten Band der Reihe „DIBOGS-Beiträge zur Gesundheitsökonomie und Sozialpolitik“ werden nun wieder ausgewählte Workshopbeiträge einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt.
Der Schwerpunkt des vorliegenden Bandes liegt auf der Analyse von alternativen Märkten und Aspekten der Versorgung mit Gesundheitsdienstleistungen. Im ersten Beitrag von Birg wird die Frage von Großhandelspannen und Parallelhandel behandelt. Kuchinke/Akmaz/Janetzky gehen in in ihrem Artikel auf die Frage einer spezifischen Erkrankung, nämlich Morbus Parkinson, ein und analysieren die Auswirkungen einer frühen Diagnose sowie einer angepassten medikamentösen Therapie auf die Kosten. Schmid gibt einen Überblick über die Konzentrationsprozesse auf deutschen Krankenhausmärkten und analysiert deren Implikationen. Schneider/Schneider untersuchen hingegen die Wartezeiten bei Facharztbesuchen und die Folgen für die Gesundheit.

Zugriff auf den Volltext über die dbt:
http://www.nbn-resolving.de/urn:nbn:de:gbv:ilm1-2012100110

Nicht mehr im Buchhandel erhältlich.

Nach oben

Zeugenbeeinflussung durch Medien - philosophische, psychologische und juristische Gedanken zu einem Aspekt der "Litigation-PR" / hrsg. von Frank Fechner
Ilmenau : Univ.-Verl. Ilmenau, 2012. - 146 S.
(Medienrechtliche Schriften ; 9)
ISBN 978-3-86360-025-9
Preis: 13,80 €

Inhalt:
Inwieweit dürfen Prozessbeteiligte versuchen, mit Hilfe der Medien gezielt den Ausgang eines Verfahrens zu beeinflussen?
Dies wird mit dem Begriff "Litigation PR" umschrieben.

Band 9 der "Medienrechtlichen Schriften" geht der Frage nach, inwieweit und auf welche Weise Medien in der Lage sind, Einfluss auf Zeugen auszuüben. Denkbar sind Vorverurteilungen des Angeklagten ebenso wie umgekehrt das Erwecken von Mitleid für seine Person, wodurch zumindest Zeugen bei ihrer Aussage, möglicherweise auch Richter beim Urteilsspruch, beeinflusst werden können. Im Folgenden soll indessen noch einer weitergehenden Fragestellung nachgegangen werden. Kann es sein, dass ein Zeuge aufgrund eines Medienberichts unbewusst falsch aussagt? Können Medienberichte stärker wirken als die eigene Wahrnehmung? Um sich einer Antwort zu nähern, bedarf es eines interdisziplinären Ansatzes.

Zugriff auf den Volltext über die dbt:
http://www.nbn-resolving.de/urn:nbn:de:gbv:ilm1-2012100070

Nicht mehr im Buchhandel erhältlich.

Nach oben

Besteuerung, Finanzierung und Unternehmensnachfolge in kleinen und mittleren Unternehmen / Gernot Brähler; Ralf Trost (Hrsg.)
Ilmenau : Univ.-Verl. Ilmenau, 2012. - IX, 489 S.
ISBN 978-3-86360-027-3
Preis: 27,50 EUR

Inhalt:
Der Mittelstand wird gemeinhin als Rückgrat der deutschen Wirtschaft bezeichnet. Aufgrund der spezifischen Strukturen kleiner und mittlerer Unternehmen werden diese von der Dynamik ihres wirtschaftlichen Umfelds immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt. Wesentliche Problemfelder stellen hier die Besteuerung, Finanzierung und Unternehmensnachfolge dar. Zu diesen Themenbereichen enthält das Werk daher wissenschaftlich fundierte sowie praxisorientierte Beiträge:

  • Im Bereich der Besteuerung werden speziell für KMU bestehende steuerliche Gestaltungsspielräume aufgedeckt und Handlungsempfehlungen zur Steueroptimierung gegeben.
  • Im Bereich der Finanzierung werden die erhöhten Anforderungen an das Finanzmanagement ebenso wie alternative Finanzierungsmöglichkeiten diskutiert und Lösungsvorschläge erarbeitet.
  • Im Bereich der Unternehmensnachfolge werden sowohl die Gestaltungsmöglichkeiten des Übergangsprozesses als auch aktuelle Ansätze der Unternehmensbewertung vorgestellt.

Das Buch richtet sich an Dozenten und Studenten mit den Schwerpunkten Steuern, Finanzierung und Unternehmensnachfolge sowie an unternehmerische Entscheidungsträger.

Zugriff auf den Volltext über die dbt: 
http://www.nbn-resolving.de/urn:nbn:de:gbv:ilm1-2012100083

Nicht mehr im Buchhandel erhältlich.

Nach oben