http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ansprechpartner

Dr. Johannes Wilken

___________________

Telefon +49 3677 69-4594

E-Mail senden

Ihre Position

INHALTE

Berichte der Ilmenauer Mechanismentechnik : BIMT

ISSN 2194-9476

Herausgegeben von 
Prof. Lena Zentner
Fachgebiet Mechanismentechnik an der TU Ilmenau.

Übersicht in der dbt:
http://www.db-thueringen.de/servlets/DocumentServlet?id=21483

Konzeption und Untersuchung eines bistabilen Sicherheitsventils und simulationsbasierte Entwicklung einer Methode zu dessen Dimensionierung / René Uhlig
Ilmenau : Univ.-Verl. Ilmenau, 2019. - XXI, 146 S.
(Berichte der Ilmenauer Mechanismentechnik ; 5)
ISBN 978-3-86360-203-1
URN urn:nbn:de:gbv:ilm1-2018000718
Preis (Druckausgabe): 27,10 €

Zugl.: Ilmenau, Techn. Univ., Diss., 2018

Inhalt:
Sicherheitsventile für Gasrohrleitungen sind unverzichtbare Schutzvorrichtungen, die den Austritt großer Gasmengen im Havariefall verhindern. Die bisher bekannten Sicherheitsventile weisen einen gravierenden Nachteil auf, da diese nach dem Auslösen selbsttätig wieder öffnen und potentielle Gefahrenquellen unerkannt bleiben. Der wesentliche Vorteil eines neuartigen Sicherheitsventils beruht auf der bistabilen Schaltcharakteristik durch den Einsatz vorgespannter nachgiebiger Aufhängungselemente. Die Dimensionierung eines solchen Ventils erfordert viel Erfahrung im Umgang mit numerischen Simulationswerkzeugen. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Untersuchung der nachgiebigen Aufhängungselemente und dem resultierenden Ventilschaltverhalten. Das Ziel besteht darin, ein einfach anzuwendendes Berechnungsmodell zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus wird das Modell anhand experimenteller Untersuchungen an realen Aufhängungselementen validiert und das Verhalten von verschiedenen Ventilprototypen im praktischen Einsatz an Versuchsanlagen betrachtet. Die Ergebnisse können auch zur Dimensionierung von bistabilen Systemen in anderen Anwendungsfeldern genutzt werden.

Zugriff auf den Volltext über die dbt:
https://www.nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:ilm1-2018000718

Druckfassung im Buchhandel lieferbar und direkt bestellbar!

Nach oben

Ein Beitrag zur geometrischen Gestaltung und Optimierung prismatischer Festkörpergelenke in nachgiebigen Koppelmechanismen / Sebastian Linß
Ilmenau : Univ.-Verl. Ilmenau, 2015. - LI, 126 S.
(Berichte der Ilmenauer Mechanismentechnik ; 4)
ISBN 978-3-86360-122-5
URN urn:nbn:de:gbv:ilm1-2015000283
Preis (Druckausgabe): 19,80 €

Zugl.: Ilmenau, Techn. Univ., Diss., 2015

Inhalt:
Wesentlicher Aspekt bei der Synthese eines nachgiebigen Koppelmechanismus ist die geometrische Gestaltung und Optimierung der prismatischen Festkörpergelenke hinsichtlich geforderter Mechanismuseigenschaften. In der vorliegenden Arbeit erfolgt eine ganzheitliche, d. h. vom Einzelgelenk auf den Mechanismus übertragbare Untersuchung unter Berücksichtigung der Drehachsenverlagerung. Es wird eine allgemein anwendbare Synthesemethode nachgiebiger Mechanismen abgeleitet, die ausgehend vom Starrkörpermechanismus eine gezielte Gestaltung sowie beschleunigte FEM-basierte Optimierung ermöglicht. Hiermit lassen sich der Bewegungsbereich vergrößern und die Bahngenauigkeit erhöhen. Die Besonderheit der Synthesemethode besteht in der Verwendung identischer oder unterschiedlicher Festkörpergelenke mit Standard- oder Polynomkonturen. Hierfür werden grundlegende Hinweise sowie drei neue Ansätze zur Bestimmung der geometrischen Gelenkparameter mittels Umsetzungstabelle, Kurventafel oder computergestützter Konturoptimierung vorgestellt. Das Potenzial der Synthesemethode für die Präzisionstechnik wird an einer Schubkurbel zur Realisierung einer Punktgeradführung aufgezeigt.

Zugriff auf den Volltext über die dbt:
http://www.nbn-resolving.de/urn:nbn:de:gbv:ilm1-2015000283

Druckfassung im Buchhandel lieferbar und direkt bestellbar!

Nach oben

Zur Charakterisierung und Anwendung des Durchschlagverhaltens von nachgiebigen rotationssymmetrischen Strukturen / Uwe Risto
Ilmenau : Univ.-Verl. Ilmenau, 2013. - xxxiii, 152 S.
(Berichte der Ilmenauer Mechanismentechnik ; 3)
ISBN 978-3-86360-074-7
Preis: 27,80 €

Zugl.: Ilmenau, Techn. Univ., Diss., 2013

Inhalt:
Instabiles Verhalten von nachgiebigen Strukturen und in Form von Durchschlag kann für technische Anwendungen positiv eingesetzt werden. In der vorliegenden Arbeit werden signifikante Eigenschaften des instabilen Verhaltens in Form von Durchschlag beschrieben. Dies wird am Beispiel einer sphärisch geformten Struktur, und anderen, durchgeführt. Des Weiteren wird das Verhalten der Strukturen unter einem gleichmäßigen Außendruck und unter Berücksichtigung eines nichtlinearen elastischen Materials untersucht. Die Forschungsergebnisse fließen in die Entwicklung von innovativen Ventilsystemen für beispielsweise solarthermische Anlagen. Im Rahmen dieser Arbeit wird die Entwicklung eines neuartigen Funktionselementes für Ventilanwendungen erläutert, das eine regelmäßige und vollkommen autonome Entlüftung solarthermischer Anlagen ermöglicht. Die erzielten Forschungsergebnisse werden weiterhin für die Entwicklung eines Ventilsystems für medizinische Anwendungen eingesetzt. Bei dem medizinischen Ventilsystem handelt es sich um eine Struktur die es ermöglichen soll, in Form eines Implantates, Inkontinenzpatienten die Unannehmlichkeiten ihrer Krankheit zu überwinden.

Zugriff auf den Volltext über die dbt:
http://www.nbn-resolving.de/urn:nbn:de:gbv:ilm1-2013000467

Im Buchhandel nicht mehr erhältlich.

Nach oben

10. Kolloquium Getriebetechnik : Technische Universität Ilmenau, 11. - 13.09.2013 / Lena Zentner (Hrsg.)
Ilmenau : Univ.-Verl. Ilmenau, 2013. - [X], 454 S.
(Berichte der Ilmenauer Mechanismentechnik ; 2)
ISBN 978-3-86360-065-5
Preis: 39,00 €

Inhalt:
In diesem Band sind die Beiträge des 10. Kolloquiums Getriebetechnik 2013 in Ilmenau zusammengestellt. Getriebe für Web- und Flechtmaschinen, für Schränke und Sessel, ein Schlagmechanismus für eine bevorstehende Marsmission, Robotersysteme für Mensch-Maschine-Schnittstellen, ein Mechanismus in einem Großteleskop oder Präzisionsmessgerät, ein einfacher Federbügel sowie nachgiebige Aktuatoren und Mechanismen – das sind nur einige von den hoch interessanten Systemen, die in diesem Band vorzufinden sind.
This conference volume contains the contributions of the 10th "Kolloquium Getriebetechnik" 2013 in Ilmenau. Mechanisms for weaving and braiding machines, for boards and chairs, a hammering mechanism for an upcoming mission to Mars, robotic systems for human-machine interfaces, a mechanism in a large telescope or precision instrument, a simple spring clip and compliant actuators and mechanisms – these are just a few of the interesting systems that can be found in this volume.

Zugriff auf den Volltext über die dbt:
http://www.nbn-resolving.de/urn:nbn:de:gbv:ilm1-2013100033

Im Buchhandel nicht mehr erhältlich.

Nach oben

Mechanismentechnik in Ilmenau, Budapest und Niš : Technische Universität Ilmenau 29. - 31. August 2012 / hrsg. von Lena Zentner
Ilmenau : Univ.-Verl. Ilmenau, 2012. - [vi], 144 S.
(Berichte der Ilmenauer Mechanismentechnik ; 1)
ISBN 978-3-86360-034-1
Preis: 12,50 €

Inhalt:
In diesem Band sind Beiträge des Workshops „Mechanismentechnik in Ilmenau, Budapest und Niš 2012“ zusammengestellt. Diese spiegeln gemeinsame Arbeiten der drei Universitäten – Technische Universität Ilmenau, Universität Budapest (Budapest University of Technology and Economics) und Universität Niš (University of Niš) – wider.
Der Inhalt des Bandes ist in drei Abschnitte aufgeteilt. Im ersten Abschnitt handelt es sich um Beiträge über die Entwicklung und Untersuchung nachgiebiger Mechanismen mit Anwendung in der Ventiltechnik sowie Mechanismen mit stoffschlüssigen Gelenken für spezielle Anforderungen. Nachgiebige Sensoren und Aktuatoren für die Greifer- und Robotertechnik werden im zweiten Abschnitt vorgestellt. Abschließend wird die Problematik der Materialcharakterisierung und von neuen Simulationsmethoden nachgiebiger Mechanismen diskutiert.

Zugriff auf den Volltext über die dbt:
http://www.nbn-resolving.de/urn:nbn:de:gbv:ilm1-2012100142

Nicht mehr im Buchhandel erhältlich.

Nach oben