http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau



Foto des Ansprechpartners
Ansprechpartner

PD Dr.- Ing. habil. Frank Schwierz

Projektleiter

Telefon +49 3677 69 3120

E-Mail senden


Ihre Position

INHALTE

Ultrasensitive energieeffiziente Gassensoren aus 2D-Materialien

Die beantragte Forschergruppe 2D-Sens ist ein interdisziplinärer Verbund von Wissenschaftlern, die intensiv auf den Gebieten Nanotechnologie und Nanoelektronik, Materialwissenschaften, Sensorik und Photonik arbeiten. Ihr Ziel in 2D-Sens ist es, neuartige atomar dünne 2D- (zweidimensional) Materialien zu erforschen, deren spezielle Eigenschaften für die Gasdetektion zu nutzen und damit innovative Kon-zepte für Gassensoren zu entwickeln. Die Forschergruppe ist in das Thüringer Innovationszentrum für Quantenoptik und Sensorik InQuoSens eingebettet und umfasst Forscher der TU Ilmenau und der FSU Jena. Sie nutzt die Infrastrukturen beider Universitäten synergetisch und profitiert von der in Ilmenau und Jena aufgebauten Exzellenz auf den o.g. Gebieten.

Der Industriebeirat der FGR 2D-Sens

Der Industriebeirat berät die Forschergruppe und diskutiert alle ihre Arbeit betreffenden Fragen, insbesondere solche, die für den Transfer von Ergebnissen in die Anwendung relevant sind.

Dem Industriebeirat gehören an:

  • XFAB Silicon Foundries SE (Unterstützung der Forschergruppe in der Entwicklung integrierter Sensor- und Auswertelösungen),
  • Umwelt- und Sensortechnik UST GmbH (Sichtweise der industrienahen Sensortechnik),
  • FBGS Technologies GmbH (Marktführer für die Entwicklung von Sensorfasern sowie die Integration sensorischer Komponenten in optische Fasern),
  • Analytik Jena (Unterstützung im Bereich Combustion Analyzers).