http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau



Foto des Ansprechpartners
Ansprechpartner

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Frank Berger

Fachgebietsleiter

Telefon +49 3677 69-2834

E-Mail senden


INHALTE

Service

Elektrische Geräte und Anlagen

Forschungsschwerpunkte

Lichtbogen

  • Grundlegende Untersuchungen zum elektrischen Lichtbogenverhalten in Gleich-  und Wechselstromkreisen
  • Spektroskopische Analyse
  • Hochgeschwindigkeitsphotographie
  • Wirkung gasender Kunststoffe auf den Lichtbogen
  • Simulation der Kombination von elektromagnetischen und strömungsmechanischen Vorgängen im Lichtbogen

Mechanische Schaltgeräte

  • Entwicklungsbegleitende Forschung und Tests von AC- und DC-Schaltgeräten im gesamten Niederspannungsbereich
  • Modellschaltkammerversuchsreihen von AC- und DC-Schaltgeräten

Steckverbinder

  • Langzeituntersuchungen

Photovoltaikanlagen

  • Störlichtbögen – Entstehung, Vermeidung, Detektion und Löschung
  • Simulation des elektrischen Verhaltens
  • Schutzkonzepte

Sicherungen 

  • Gleich- und Wechselstromanwendungen
  • Experimentelle Untersuchungen
  • Thermische Simulation 

Schalten unter verschiedenen Gasatmosphären

  • Beeinflussung Lichtbogenlöschung
  • Auswirkung auf das Kontaktsystem

Relais

  • Kfz- und Nfz-Anwendungen
  • Signal- und Telekommunikationsrelais
  • Materialwanderung und Kontaktsysteme 

Hochspannung

  • HGÜ Kabel 
  • HGÜ Schaltertechnologien und Schaltcharakteristiken in vermaschten oder Point-to-Point Netzen

Leistungsangebot

Schaltleistungsprüfungen

  • Gleichstrom
  • Wechselstrom (einphasig, 50 Hz)
  • Drehstrom (dreiphasig, 50 Hz)

Impulsprüfungen

  • Spannungsimpulse, Blitzspannungsimpulse
  • Stromimpulse, Blitzstromimpulse
  • Blitzstrom-Kombinationsprüfungen (Erstblitzstoßstrom und Langzeitblitzstrom)

Hochspannungsprüfungen

  • Gleichspannung
  • Wechselspannung (einphasig, 50 Hz)
  • Impulsspannungsprüfungen

Hochstromprüfung 

  • Gleichstrom
  • Wechselstrom
  • Drehstrom
  • Optische Analysen
  • Hochgeschwindigkeitsvideoaufnahmen / -photographie
  • Spektralanalyse
  • Mikroskopische Untersuchungen 

Numerische Berechnung von Schaltgeräten <media 91819 _blank download "TEXT, Nutzung der Kompetenzen zu FEM Simulationen im Fachgebiet Elektrische Geraete und Anlagen, Nutzung_der_Kompetenzen_zu_FEM_Simulationen_im_Fachgebiet_Elektrische_Geraete_und_Anlagen.pdf, 61 KB">(Simulation)</media>

  • Thermische, mechanische, elektrische und gekoppelte Berechnungen auf Basis der FEM
  • Lichtbogensimulation

Spezialausstattung

Schaltleistungslabor

  • Rotierender Gleichstromgenerator mit Schwungmasse (800 V DC, bis 8 kA, variable Zeitkonstante tau)
  • Drehstrom-Schaltleistungsanlage (303 V Ds, bis 30 kA; bis 3000 V Ds, bis 15 kA; variabler cos(phi)) - im Aufbau befindlich
  • Drehstrom- Schaltleistungsanlage ( 690 V Ds / 400 V Ds, bis 40 kA; variabler cos (phi)) - im Aufbau befindlich

Schaltgerätelabor 

  • Leistungsstarke Drehstromeinspeisung (400 V AC / 690 V AC, bis 630 A Dauerstrom und bis. 3,5 kA bei Schaltleistungsversuchen)
  • Drehstromeinspeisungen (400 V Ds/ 230 V Ds, bis 160 A)
  • Gleichstromeinspeisung (440 V DC / 220 V DC, bis 63 A)
  • Labortafeln (400 V Ds / 230 V Ds bis 32 A; 440 V DC / 220 V DC bis 16 A) 

Hochstromanlage

  • Gleichstrom über Drehstrombrücke ( 15 V bis 4 kA)
  • Drehstrom (15 V Ds bis 20 kA) 

Impulsanlagen

  • Impulsgenerator (Niederinduktiv; Stromimpuls 10/350 µs 150 kA)
  • Hybridgeneratoren (Spannungsimpuls 1,2/50 µs bis 40 kV; Stromimpuls 8/20 µs 100 kA)
  • Marxgenerator
  • Halbsinusgenerator (Halbsinus- und Rechteckimpulse 10 kA, 10 kV)

Hochspannungslabor 

  • Baukasten (100 kV, 7 kVA)
  • Gleichspannungsprüfanlage (300 kV, 7,5 kW, 25 mA, +/-)
  • Impulsspannungsanlage (750 kV, Spannungsimpuls 1,2/50 µs)
  • Wechselspannungsprüfanlage (250 kV, 50 kVA, 200 mA)

Kontakt

Univ.-Prof. Dr. Frank Berger TU Ilmenau Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik Gustav-Kirchhoff-Straße 1 Kirchhoffbau, Raum K1007 98693 Ilmenau Tel. +49 3677 69-2834 Fax +49 3677 69-1686 fg-eet@tu-ilmenau.de www.tu-ilmenau.de/ees-ega

Einordnung in die Forschungscluster

NanoengineeringPräzisionstechnik und PräzisionsmesstechnikTechnische und biomedizinische AssistenzsystemeAntriebs-, Energie- und UmweltsystemtechnikDigitale MedientechnologieMobilkommunikation