http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ansprechpartner

Univ.-Prof. Dr. Dirk Stelzer

Fachgebietsleiter

Telefon 03677-69-4040

E-Mail senden

Ihre Position

INHALTE

Studie zur Sicherheit von Wireless LAN Infrastrukturen 2009

Nach einer ersten erfolgreichen Untersuchung zum Status Quo der WLAN-Sicherheit im Jahr 2006 führt das Fachgebiet Informations- und Wissensmanagement der TU Ilmenau im April/ Mai 2009 erneut eine Untersuchung zu diesem Thema durch. Ziel der Untersuchung ist es herauszufinden, welche Maßnahmen deutsche Unternehmen und Behörden zur Sicherung ihrer WLAN-Infrastrukturen heute einsetzen. In der Studie sollen folgende Fragen beantwortet werden:

  • Wie bekannt sind welche Maßnahmen zur Sicherung von WLAN-Infrastrukturen?
  • Welche Maßnahmen kommen zur Sicherung von WLAN-Infrastrukturen zum Einsatz und welche nicht?
  • Gibt es Zusammenhänge zwischen unternehmensspezifischen Merkmalen und der Verwendung einzelner WLAN-Sicherheitsmaßnahmen?
  • Haben sich typische Maßnahmenbündel zur Sicherung von WLAN-Infrastrukturen herausgebildet?

Anschließend werden Empfehlungen für die sichere Gestaltung von WLAN-Infrastrukturen entwickelt. Dies ermöglicht z. B. ein einfaches Benchmarking eigener WLAN-Infrastrukturen oder die Identifikation weiterer Verbesserungspotenziale der Sicherheit. IT-Sicherheitsverantwortliche sollen damit in die Lage versetzt werden, ein angemessenes Sicherheitsniveau zu realisieren, das den Anforderungen an Effektivität und Effizienz gerecht wird.

Die Studie wird vom Fachgebiet Informations- und Wissensmanagement der Technischen Universität Ilmenau in Zusammenarbeit mit folgenden Partnern durchgeführt:

IT-Sicherheitsverband TeleTrusT Deutschland e.V.
NetSys.IT Information & Communication GbR

Zur Teilnahme aufgerufen sind Unternehmen und Behörden in Deutschland, die ein WLAN betreiben bzw. den Einsatz eines WLANs planen.

Bei Fragen oder Problemen können Sie uns jederzeit unter der E-Mail umfrage@wlan-sec.de erreichen.

Ihr WLAN-SEC-Projektteam