http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


International

TU Ilmenau (Homelink)


Foto des Ansprechpartners
Ansprechpartner

Andreas Weidner

Mitarbeiter we4you - DAAD-Programm Integra

Telefon 03677/69-2573

E-Mail senden


Ihre Position

INHALTE

Flüchtlinge willkommen - DAAD Projekt "Integra"

Ausschreibung Integra-Förderung an der TU Ilmenau für das Sommersemester 2020

Bewerbung: laufend per Email an stipendium.refugees@tu-ilmenau.de

Ziel der Förderung

Unterstützung von Studieninteressierten mit Fluchthintergrund beim Erreichen des Sprachlevels (C1) zur Aufnahme eines Studiums an der TU Ilmenau

Was unterstützen wir?

Kostenübernahme der Vorbereitungskurse (bspw.APC) im Sommersemester 2020 zur anschließenden Aufnahme eines Studiums an der Technischen Universität Ilmenau sowie die Studienorientierung

Bewerbungsvoraussetzungen

offizieller Aufenthaltsstatus mit Fluchthintergrund

U.a. folgende Aufenthaltsstati können berücksichtigt werden:

  • Asyl,
  • Flüchtlingseigenschaft nach Genfer Flüchtlingskonvention,
  • subsidiärer Schutz,
  • Duldung oder
  • Aufenthaltsgestattung nach BÜMA.

Bei Unklarheiten kontaktieren Sie uns gern unter stipendium.refugees@tu-ilmenau.de.

Nachweis des Sprachniveaus B1 oder höher

Das B1 Sprachniveau ist die Zugangsvoraussetzung zum Academic Preparation Course (APC) oder anderen Kursen, um zum Sprachlevel C1 zu gelangen.

(bedingte) Zulassung an der TU Ilmenau für einen auf Deutsch angebotenen Studiengang

Sollten Sie noch keine Zulassung an der TU Ilmenau besitzen, aber gern dort ein Studium aufnehmen wollen, können Sie sich gern an uns wenden und sich beraten lassen. Informationen zum Studienangebot an der TU Ilmenau finden Sie auf den Seiten der Studienberatung der TU Ilmenau.

Informationen zu den Zugangsvoraussetzungen, zur Studienaufnahme und zur Zulassung finden sie auf den Seiten zur Bewerbung an der TU Ilmenau.

Kontakte für die direkte Beratung finden Sie beim we4you oder in der Kategorie Kontakte. Bitte bedenken Sie, dass die Zulassung 6-8 Wochen dauern kann.

Da das Programm bis 2021 läuft, wird es voraussichtlich weitere Förderrunden im folgenden Wintersemester 2020/21 und Sommersemester 2021 geben. Die Ausschreibungen und nähere Informationen werden auf dieser Seite veröffentlicht.

Bewerbungsdokumente

Für eine vollständige Bewerbung reichen Sie bitte folgende Dokumente ein:

Motivationsschreiben (maximal eine DIN A4 Seite)

Motivationsschreiben (maximal eine DIN A4 Seite)

Bitte gehen Sie neben Ihrer Studienmotivation und Perspektive an der TU Ilmenau insbesondere auf Ihre aktuelle Lebenssituation ein. Soziale Umstände wie Familiensituation, eigene Kinder, aber auch Beeinträchtigungen wie chronische Krankheiten oder Behinderungen sowie ehrenamtliche Tätigkeiten (z.B. Übersetzungen) oder Pflegearbeiten (bspw. Unterstützung von Menschen mit Behinderung, älteren Menschen oder Kindern) werden bei der Auswahl besonders berücksichtigt.

tabellarischer Lebenslauf

Bitte geben Sie gern auch im Ausland erworbene, (noch) nicht anerkannte Berufserfahrungen und Fähigkeiten sowie ehrenamtliche Tätigkeiten mit an.

Kopie Ihrer Aufenthaltsdokumente

Dies können neben anderen sein:

  • Aufenthaltstitel,
  • Aufenthaltsgestattung,
  • BÜMA,
  • Fiktionsbescheinigung,
  • Duldung,
  • Niederlassungserlaubnis,
  • Beiblätter.

Sprachzertifikat B1-Level oder höher

Das B1 Sprachniveau ist die Zugangsvoraussetzung zum Academic Preparation Course (APC) oder anderen Kursen, um zum Sprachlevel C1 zu gelangen.

(bedingte) Zulassung an der TU Ilmenau für einen auf Deutsch angebotenen Studiengang

Sollten Sie noch keine Zulassung an der TU Ilmenau besitzen, aber gern dort ein Studium aufnehmen wollen, können Sie sich gern an uns wenden und sich beraten lassen. Informationen zum Studienangebot an der TU Ilmenau finden Sie auf den Seiten der Studienberatung der TU Ilmenau.

Informationen zu den Zugangsvoraussetzungen, zur Studienaufnahme und zur Zulassung finden sie auf den Seiten zur Bewerbung an der TU Ilmenau.

Kontakte für die direkte Beratung finden Sie beim we4you oder in der Kategorie Kontakte. Bitte bedenken Sie, dass die Zulassung 6-8 Wochen dauern kann.

Da das Programm bis 2021 läuft, wird es voraussichtlich weitere Förderrunden im folgenden Wintersemester 2020/21 und Sommersemester 2021 geben. Die Ausschreibungen und nähere Informationen werden auf dieser Seite veröffentlicht.

Kontoauszüge der letzten drei Monate vor der Bewerbung oder ein anderer geeigneter Nachweis der finanziellen Bedürftigkeit

Andere geeignete Nachweise für finanzielle Bedürftigkeit können bspw. sein:

  • der Nachweis über den Bezug von ALG II,
  • Sozialleistungen oder
  • Leistungen nach AsylBLG.

Immatrikulationsbescheinigung der TU Ilmenau (wenn bereits vorhanden)

Die Immatrikulation erfolgt nach Ihrer Aufnahme in das Vorfachstudium an der TU Ilmenau. Sie kann nachgereicht werden, sobald sie vorliegt.

Bitte schicken Sie die Unterlagen für die Förderung als PDF vollständig laufend per Email an folgende Adresse: stipendium.refugees@tu-ilmenau.de.

Innerhalb von zwei Tagen (außer an Wochenden und Feiertagen) bekommen Sie eine Empfangsbestätigung.

Weiterer Ablauf des Zuwendungsverfahrens

Nach der Bewerbung werden die Dokumente gesichtet und ausgewertet. Sie erhalten innerhalb von zwei Wochen nach Zusendung eine Zu- oder Absage zu Ihrer Bewerbung.

Kontakt

Bei Fragen können Sie sich gern an Andreas Weidner wenden:

Integra-Programm

Die Förderung wird durch den DAAD im Rahmen des Integra-Programms ausgereicht und aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung finanziert. Für die Unterstützung möchten wir uns herzlich bedanken. Mehr Informationen zum Programm finden Sie unter: DAAD-Programm Integra.