http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ansprechpartner

UniRZ

IT Service Desk

Telefon +49 3677 69-1111

E-Mail senden

Ihre Position

INHALTE

TUILM-Cloud Dienst des UniRZ

Der Dienst TU Ilmenau Cloud dient zum Austausch von Dateien sowohl innerhalb der TU Ilmenau als auch mit externen Personen und basiert auf der Open Source Software Nextcloud.

Studierende und Mitarbeiter erhalten automatisch 10 GB Speicherplatz, Struktureinheiten auf Antrag 250 GB. Dieser Speicher wird vom UniRZ bereitgestellt, wodurch Datenschutz und Datensicherheit gewährleistet sind.

Bitte beachten Sie dabei den Punkt "Nutzungsbedingungen und Datenschutz".

Der Zugriff erfolgt mit den Log-In Daten des zentralen Uni-Accounts über die URL https://cloud.tu-ilmenau.de.

Eine ausführliche Beschreibung finden Sie im Benutzerhandbuch.

Ankündigung von Wartungsarbeiten / maintenance work

Am 20./21.08. werden wir Nextcloud auf die Hauptversion 16 updaten. Während des Updates wird der Dienst nicht erreichbar sein. Weitere Informationen in Kürze hier.


On 20./21.08. we will update Nextcloud to the major version 16. During the update, the service will be down. More information comming soon.

Features

  • Dateien und Ordner verwalten
    • via Internet-Browser, WebDAV oder Client (Windows, MacOS, Linux, Android, iOS)
    • Dateien und Ordner mit anderen Benutzern oder über einen Link teilen
    • Upload-Ordner anlegen, um einen Upload per Link zu ermöglichen
    • Suche nach Dateinamen und, für ausgewählte Dateitypen, nach Dateiinhalten
    • Textdateien und Markdown-Dateien direkt bearbeiten
  • Anzeige der Aktivitäten
  • Kalender
    • Kalender können geteilt und damit gemeinsam verwendet werden
    • Einbindung in externe Programme über CalDAV
  • Aufgaben, Kontakte
  • Sicherheit
    • alle Dateien werden im UniRZ bereitgestellt
    • optional 2-Faktor Authentifizierung
    • optional Nutzung getrennter Zugangsdaten für verschiedene Geräte

Zugang

Allgemeines

Für die Nutzung des Dienstes ist kein separater Antrag erforderlich. Der Cloud-Zugang ist an die Laufzeit des Uni-Accounts gekoppelt. Mit dem ersten Login wird ein entsprechender Account in Nextcloud erstellt. Bei Ablauf des Uni-Accounts (z.B. Exmatrikulation) wird der Nextcloud-Account (und alle hinterlegten Daten) automatisch gelöscht.

Zum ersten Login nutzen Sie bitte Benutzername und Passwort des Uni-Accounts. In den persönlichen Einstellungen können Sie danach ggfs. eigene Zugangsdaten für verschiedene Geräte erstellen (siehe Handbuch).

Zugang via Browser

Der Zugriff via Internet-Browser bietet, im Vergleich zu anderen Zugriffsarten, den vollen Zugriff auf alle Features. Rufen Sie die URL https://cloud.tu-ilmenau.de auf. Das Log-In erfolgt mit den Daten ihres zentralen Uni-Accounts (Benutzername und Passwort).

Zugang via WEBDAV

Neben dem Zugriff über die Weboberfläche ist es auch möglich, über das WebDAV-Protokoll auf die Dateien und Ordner zuzugreifen. Dabei ist nur der Zugriff auf die Dateien selbst über ein passendes Programm oder direkt im Dateimanager des Betriebssystems möglich. Weitere Funktionen, wie beispielsweise das Freigeben, sind darüber nicht möglich.

Achtung: Der in Windows integrierte WebDAV Client („Netzlaufwerk verbinden“) ist fehlerhaft und langsam. Benutzen Sie unter Windows besser den Nextcloud Desktop Client oder einen alternativen WebDAV Client.

Zum Zugriff geben Sie bitte folgende URL ein: https://cloud.tu-ilmenau.de/remote.php/webdav/.
Im Anschluss werden Sie aufgefordert, Benutzername und Passwort einzugeben.

Unter Linux ist es ggfs. nötig, das „https:“ durch ein „davs:“ (Gnome) oder „webdavs:“ (KDE) zu ersetzen, oder den Benutzernamen mit in der URL anzugeben (davs://<BENUTZERNAME>@cloud.tu-ilmenau.de/remote.php/webdav/).

Zugang via Desktop-Client

Der Desktop Client dient zur Synchronisation lokaler Ordner mit Ordnern in Nextcloud. Dabei existiert eine lokale Kopie der Dateien. Werden Dateien lokal bearbeitet, aktualisiert der Nextcloud-Client diese beim nächsten Kontakt mit dem Server, sobald die Dateien geschlossen werden. Gleichzeitig werden zwischenzeitlich auf dem Server geänderte Dateien heruntergeladen und eine lokale Kopie angelegt. Die Synchronisation erfolgt im Hintergrund und kann bei Bedarf auch pausiert werden.

Der Client kann unter https://nextcloud.com/install/#install-clients für verschiedene Plattformen heruntergeladen werden.

Nach der Installation ist die Serveradresse https://cloud.tu-ilmenau.de sowie Benutzername und Passwort einzugeben. Im Anschluss kann ausgewählt werden, welche Ordner synchronisiert werden sollen, Größenbeschränkungen festgelegt und der lokale Ordner für die Synchronisation gewählt werden.

Zugang via Mobilgerät

Für den Zugang zum Dienst unter Android, iOS und Windows Mobile können die entsprechenden Clients aus dem App Store oder unter  https://nextcloud.com/install/#install-clients heruntergeladen werden.

Nach der Installation ist die Serveradresse https://cloud.tu-ilmenau.de sowie Benutzername und Passwort einzugeben.

Nutzungsbedingungen und Datenschutz

Die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Speicherplatz

Studierende und Mitarbeiter

Studierende und Mitarbeiter erhalten ein Speicherplatzkontingent von 10 GB unentgeltlich. Der Kauf zusätzlichen Speicherplatzkontingentes wird in Kürze am IT Service Desk möglich sein.

Die Buchung ist in Paketen zu jeweils 10 GB für eine Laufzeit von 6 Monaten möglich.

Struktureinheiten

Struktureinheiten können formlos per E-Mail (cloud@tu-ilmenau.de) ein zusätzliches Benutzerkonto für die Struktureinheit mit einem unentgeltlichen Speicherplatzkontingent von 250 GB je Struktureinheit beantragen. Für die Beantragung sind folgende Daten erforderlich:

·         Name und Kostenstelle der Struktureinheit(en),

·         gewünschter Name des Benutzerkontos (z.B. fg_XXX, sollten Sie bereits einen FG-Account besitzen, geben Sie bitte diesen an)

·         Name und Telefon des Ansprechpartners.

Der bei der Beantragung angegebene Ansprechpartner verwaltet den Account und ist für das Anlegen und Teilen von Ordnern für die Vergabe der Zugriffsrechte verantwortlich.

Alternativ ist es möglich, das Speicherplatzkontigent auf mehrere Benutzerkonten (Uni-Account) aufzuteilen. Bitte senden Sie dazu auch eine Mail mit Name und Kostenstelle der Struktureinheit und der gewünschten Aufteilung (Nutzername(n) (abcd1234), Speicherplatz (xxx GB)) an cloud@tu-ilmenau.de.

Zusätzlichen kostenpflichtigen Speicherplatz können Struktureinheiten mit Hilfe eines Formulars (rechts, nach Login sichtbar) beantragen. Dabei ist zu beachten, dass der Speicherplatz entweder dem Benutzerkonto einer Struktureinheit oder auch einem bestimmten Uni-Account zugewiesen werden kann.

Die Mindestlaufzeit für kostenpflichtigen Speicherplatz beträgt 6 Monate. Bei längeren Laufzeiten ist zu beachten, dass der angegebene Account über die gesamte beantragte Laufzeit besteht.

Pro Auftrag gilt eine Mindestbestellmenge von 50 GB.

Die Abrechnung erfolgt über die uniinternen Kostenstellen.

Preise

Der Preis für zusätzlichen Speicherplatz beträgt 0,17 € für ein GB und eine Laufzeit von 6 Monaten.

zusätzliches SpeicherplatzkontingentPreis (für 6 Monate)
10 GB1,70 €
50 GB8,50 €
100 GB17,00 €

 

Benachrichtigungen

Sie erhalten sowohl bei der Bereitstellung des zusätzlichen Speicherplatzes, als auch beim Ablauf des gebuchten Zeitraumes eine Benachrichtigung per Mail. Darin ist die Änderung des Speicherplatzes angegeben: Wert positiv = Hinzufügen des Speicherplatzkontingents (Bereitstellung), Wert Negativ = Entfernen des Speicherplatzkontingentes (Ablauf).

Ca. 14 Tage vor Ablauf erhalten Sie eine Benachrichtigung per Mail, so dass sie ggfs. rechtzeitig eine Verlängerung vornehmen können.

Sie erhalten ggfs. mehrere Mails, beispielsweise bei einer Verlängerung gibt es eine Mail vom Ende des vorherigen Zeitraumes und eine weitere Mail über die Bereitstellung des neuen Zeitraumes.

Beendigung / Verlängerung

Ist der gebuchte Zeitraum abgelaufen, wird entsprechend das Speicherplatzkontingent um den entsprechenden Speicherplatz vermindert.  Haben Sie zu diesem Zeitpunkt mehr Daten abgelegt, als jetzt noch Speicherplatz zur Verfügung steht, können Sie keine weiteren Dateien anlegen. Es werden aber keine Daten automatisch gelöscht. Erst wenn Sie einige Dateien gelöscht haben und wieder unterhalb des Speicherplatzkontingentes sind, können Sie das System wieder vollständig nutzen.

Alternativ können Sie erneut zusätzlichen Speicherplatz erwerben, die Vorgehensweise ist analog zum ersten Erwerb. Geben Sie als Aktivierungsdatum das Datum des Ablaufs des vorherigen Zeitraumes an.

Informationen anzeigen

In den persönlichen Einstellungen (erreichbar über das Symbol oben rechts) können die Daten der Aktivierung und Deaktivierung von zusätzlichem Speicherplatz eingesehen werden.

 

Hinweis: Für Speicherplatzgrößen wurde hier, wie allgemein üblich, die Einheit "GB" verwendet. Tatsächlich wird aber mit Zweierpotenzen gerechnet, 1 GB = 230 Byte = 1.073.741.824 Byte.

FAQ / bekannte Probleme

FAQ / bekannte Probleme

FAQ

  • Wann werden Benachrichtigungen per Mail gesendet ?
    Jeder kann in den Einstellungen selbst wählen, wie oft er Benachrichtigungen per Mail erhalten möchte. Standardeinstellung ist "täglich". Das bedeudet, das es nach der Freigabe eines Ordners an einen anderen TU Nutzer bis zu 24 Stunden dauern kann, bis der Empfänger darüber eine Benachrichtigung per Mail erhält (die Freigabe sieht er natürlich unabhängig von der Mail sofort, sofern er sich einloggt oder den Client nutzt).

Probleme

  • Einige Symbole fehlen (im Vergleich zum Handbuch) bzw. sind nicht anklickbar
    Bitte deaktivieren Ihren Werbeblocker für cloud.tu-ilmenau.de. Inbesondere bzgl. des Firefox-Plugins "uBlock Origin" ist bekannt, das dieses Icons und Funkionen von Nextcloud blockiert.


Detaillierte Informationen, wie aktuelle Änderungen, bereits vorgemerkte Änderungswünsche, etc. finden Sie direkt in Nextcloud. Treten Sie dazu dem Kreis "TU Ilmenau Cloud Dokumentation" bei.