http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ansprechpartner

UniRZ

IT Service Desk

Telefon +49 3677 69-1111

E-Mail senden

Ihre Position

INHALTE

Hardware-Komponenten

Die zentralen Komponenten für das Backup-System umfassen die zentralen Fileserver, die Virtuelle Tape Library und die angeschlossene Peripherie mit Datenhaltungsmedien. Diese sind interne Platten der Fileserver, der Cache der VTL und eine Scalar i2000 mit LTO-4/5/6-Tapes. Die Fileserver-Maschinen sind aktuell zwei SunFire x4200 und IBM Blade Rechner. Die VTL wurde als transparente Virtualisierungsebene zwischen  Servern und Magnetbandsystem integriert.

Scalar i6000

Technische Daten:

  • Kapazität
    • 1000 Cardriges (300x LTO4, 600x LTO5, 100x LTO6)
    • Gesamtkpazität 1,4 PB (brutto)
    • Kapazität 0,8/1,5/2,5 TB native - 1,6/3,0/6,25 TB komprimiert
    • 2 LTO-4 Laufwerke, 2 LTO-5 Laufwerke, 2 LTO-6 Laufwerke

  • I/O Interface
    • SCSI-2 LVD, native FC-Schnittstellen
  • Datentransferraten
    • LTO4 - 120 MB/s - komprimiert 240 MB/s
    • LTO5 - 140 MB/s - komprimiert 280 MB/s
    • LTO6 - 160 MB/s - komprimiert 400 MB/s

LTO-6 Laufwerk

Technische Daten:

  • Gerätetyp
    • Bandlaufwerk LTO Ultrium

  • Schnittstelle
    • 8 Gbit FibreChannel

  • Kapazität der Bänder
    • 2,5 TB (native)
    • 6,25 TB (komprimiert)

  • Datentransferraten
    • 160 MBit/s (unkomprimiert)
    • 400 MBit/s (komprimiert)

VTL - VTA1500

Technische Daten:

  • Laufwerke :
    • 64 x 3490E
  • Virtuelle Bänder :
    • 63000
  • Bandkapazität :
    • 5 GB (nativ)
    • 10 GB (komprimiert)
  • Gesamtkapazität :
    • 630 TB
  • Plattencache :
    • 12 TB
  • Durchsatz :
    • 600 MB´s

SunFire x4200

Technische Daten:

  • Prozessor
    • AMD Opteron Dualcore
    • 4,6 GHz CPU
    • 2MB Second Level Cache
  • Hauptspeicher
    • 2 GB
  • I/O Interface
    • SCSI 2
  • Platten
    • 2x 70 GB RAID-1
    • Plattencash
  • Netzanbindung
    • 4 x 1 GBit/s Ethernet

IBM Blade BX900

IBM Blade BX900

Technische Daten:

  • Prozessor
    • 2x Intel Xeon
    • 2,66 GHz CPU
    • 2 MB Second Level Cache
  • Hauptspeicher
    • 36 GB
  • I/O Interface
    • SCSI 2
  • Platten
    • 2x 150GB RAID-1
    • Plattencash

  • Netzanbindung
    • 8x 1 GB Ethernet