http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ansprechpartner

Marco Frezzella

Pressesprecher

Telefon +49 3677 69-5003

E-Mail senden

Ihre Position

INHALTE

Pressemitteilungen

06.10.2018

TU Ilmenau verabschiedet Absolventen

© TU Ilmenau

Mit einer Absolventenfeier verabschiedet die Technische Universität Ilmenau am 06. Oktober die Absolventinnen und Absolventen, die zwischen dem 26. Mai und dem 31. August 2018 ihre akademische Ausbildung erfolgreich beendet haben. Von den insgesamt 294 Absolventen haben 113 den Bachelorabschluss und 166 den Masterabschluss erworben. 13 junge Wissenschaftler haben die Promotion und 2 die Habilitation erfolgreich abschlossen. Vertreter der Medien sind zur Absolventenfeier herzlich eingeladen.

Die Absolventenfeier beginnt mit der Festrede des Rektors, Professor Peter Scharff. Höhepunkt der Festveranstaltung ist die anschließende Übergabe der Abschlussurkunden, die von der Universitätsleitung und den Dekanen der fünf Fakultäten überreicht werden. Es folgt die Auszeichnung der Absolventen mit herausragenden Studienabschlüssen.

Zum wiederholten Mal zeichnet der LIONS Club Arnstadt-Ilmenau im Rahmen der Absolventenfeier einen Studenten der TU Ilmenau mit seinem Förderpreis aus. Der mit 1.000 Euro dotierte Preis wird für hervorragende Studienleistungen und bemerkenswertes soziales und gesellschaftliches Engagement verliehen. Der diesjährige Preis wird vom Präsidenten des LIONS Club Arnstadt-Ilmenau, Henning Buch, überreicht.

Auch die Verleihung des Ehrenamtspreises der Studierendenrates der TU Ilmenau ist traditionsgemäß in die Veranstaltung eingebettet. Mit dieser Anerkennung werden Studentinnen und Studenten für ihr ehrenamtliches Engagement in Gremien und Vereinen der Universität gewürdigt.

Zum Abschluss der Absolventenfeier blickt Steffen Schieler, Absolvent des Studienganges Elektrotechnik und Informationstechnik, stellvertretend für alle ehemaligen Kommilitonen auf die Studienzeit in Ilmenau zurück.

Absolventenfeier, 06.10.2018, 14:30 Uhr, Humboldtbau, Audimax

Programm:
• Musikalische Eröffnung
• Festrede des Rektors, Prof. Peter Scharff
• Überreichung von Habilitations- und Promotionsurkunden
• Übergabe der Abschlusszeugnisse
• Auszeichnung der besten Absolventen
• Verleihung des Förderpreises 2018 des LIONS-Clubs Arnstadt-Ilmenau durch den Präsidenten des LIONS Club Arnstadt-Ilmenau, Henning Buch
• Übergabe des Ehrenamtspreises durch den Studierendenrat
• Rede des Absolventen Steffen Schieler, Studiengang Elektrotechnik und Informationstechnik
• Musikalischer Ausklang

Förderpreis 2018 des LIONS Club Arnstadt-Ilmenau
© privatDer Förderpreis des LIONS Club Arnstadt-Ilmenau geht in diesem Jahr an den Student der Optischen Systemtechnik/Optronik, Julian Wüster. Der 24-jährige steht unmittelbar vor dem Abschluss seines Masterstudiums, das er, wie zuvor bereits das Bachelorstudium, mit ausgezeichneten Ergebnissen absolviert hat.

Neben seinem Studium ist Julian Wüster sowohl fachlich als auch kulturell vielfältig an der Universität engagiert. Seit dem vierten Semester Mitglied im Studierendenrat der TU Ilmenau, wurde er als studentischer Vertreter in den Senat gewählt und zu den Sitzungen des Hochschulrates der Universität entsandt. Über vier Jahre lang gestaltete er die Arbeit im Referat Kultur des Studierendenrates, in dem er bis heute aktiv ist. Seit früher Kindheit spielt er Violine und wirkt seit Beginn seines Studiums aktiv im Akademischen Orchester der TU Ilmenau mit.

An seinem Fachgebiet Technische Optik unterstützt Julian Wüster als Übungsleiter für geometrische Optik die studentische Ausbildung. Nach seinem erfolgreichen Studium strebt er nunmehr auch die Promotion an der TU Ilmenau an.