http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ansprechpartner

Marco Frezzella

Pressesprecher

Telefon +49 3677 69-5003

E-Mail senden

Ihre Position

INHALTE

< Jugend forscht - Regionalwettbewerb ...

02.03.2018

Perspektiven in der Ingenieurausbildung

Im Rahmen der Seniorenakademie spricht am Freitag, dem 2. März 2018, 15:00 Uhr, im Faraday-Hörsaal, Weimarer Straße 32, Prof. Dr.-Ing. habil. Jürgen Petzoldt, Prorektor für Bildung der TU Ilmenau, zum Thema " Perspektiven in der Ingenieurausbildung".

Zum Vortrag:
Dieser beschäftigt sich mit der Entwicklung des universitären Ingenieurstudiums und reflektiert dabei im Besonderen die Stellung der TU Ilmenau. Nach einem kurzen Rückblick auf die Ingenieurausbildung von der Gründung der Technischen Hochschulen bis zur Gegenwart wird vorrangig auf aktuelle Tendenzen im Bildungssystem eingegangen. Herausforderungen, die beispielhaft in Begriffen wie Bologna-Prozess, Kompetenzvermittlung, Akkreditierung, Prüfungshoheit, europäische Standards ihren Ausdruck finden, werden kritisch hinterfragt und die sich daraus ergebenden Konsequenzen für die gegenwärtige Ingenieurausbildung abgeleitet. An Hand der aktuellen Situation an der TU Ilmenau ergeben sich Zukunftsoptionen, deren Umsetzungschancen und –risiken zur Diskussion gestellt werden. Dabei steht die Umstellung von der straffen, meist auf kleinteilige Studiengänge konzentrierten Lehrvermittlung auf ein sowohl aus Sicht der Universität angebotsorientiertes Studium als auch aus studentischer Sicht interessenorientiertes Studium im Vordergrund. Die Förderung von Eigenverantwortung von Studenten und Professoren durch Schaffung ausreichender Entscheidungsspielräume in Lehre und Forschung ist dabei die Schlüsselfunktion zukünftiger Studienabläufe.

Der Eintritt kostet fünf Euro.

Kontakt:
Barbara Geishendorf, Universitätsgesellschaft Ilmenau – Freunde, Förderer, Alumni e. V.,  Telefon: 03677 69-5011, E-Mail: universitaetsgesellschaft@tu-ilmenau.de