http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ansprechpartner

Marco Frezzella

Pressesprecher

Telefon +49 3677 69-5003

E-Mail senden

Ihre Position

INHALTE

< Buchvorstellung: "Die nachhhaltige ...

06.04.2018

Von der Verwundung und Gesundung der Landschaft

Im Rahmen der Seniorenakademie spricht am Freitag, dem 6. April 2018, 15:00 Uhr, im Faraday-Hörsaal, Weimarer Straße 32, Prof. Dr. Gerlinde Krause, FH Erfurt, zum Thema "Von der Verwundung und Gesundung der Landschaft - zum landschaftsgestalterischen Umgang mit Bergbaufolgelandschaften".

Zum Vortrag:
Dargestellt wird die historische Entwicklung bergbaulicher Tätigkeit von den Anfängen über den geplanten Abbau des Drachenfels-Berges zur Fertigstellung des Kölner Doms im frühen 19. Jahrhundert, was erste Naturschutz-Ambitionen und -Interventionen bewirkte, bis in die Gegenwart. Aufgezeigt wird der Paradigmenwechsel von der Devastation einer Bergbaulandschaft hin zur Rekultivierung und nachhaltigen Bergbausanierung als große Herausforderung, einschließlich der rechtlichen Rahmenbedingungen. Eingegangen wird auf die verschiedenen Nachnutzungsoptionen einer Bergbaufolgelandschaft. Vertiefend betrachtet werden regional- und landschaftsplanerische sowie landschaftsgestalterische Ausprägungen in Deutschland, besonders im ostdeutschen Raum.

Der Eintritt kostet fünf Euro.

Kontakt:
Barbara Geishendorf, Universitätsgesellschaft Ilmenau – Freunde, Förderer, Alumni e. V.,  Telefon: 03677 69-5011, E-Mail: universitaetsgesellschaft@tu-ilmenau.de