http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ansprechpartner

Marco Frezzella

Pressesprecher

Telefon +49 3677 69-5003

E-Mail senden

Ihre Position

INHALTE

< "Das große Insektensterben" - Lesung ...

05.04.2019

Seniorenakademie: Bioelektrische und biomagnetische Signale des Gehirns

Im Rahmen der Seniorenakademie spricht am Freitag, dem 5. April 2019, um 15:00 Uhr im Faraday-Hörsaal, Weimarer Straße 32 (Zugang von der Prof. Schmidt-Straße), Prof. Dr. Jens Haueisen von der TU Ilmenau zum Thema "Bioelektrische und biomagnetische Signale des Gehirns".

Zum Vortrag:

Die Funktion des Gehirns ist immens komplex, jedoch gleichzeitig der Schlüssel für das Verständnis menschlichen Verhaltens und vieler Krankheiten. In den allermeisten Fällen ist eine direkte Beobachtung detaillierter Gehirnfunktion nicht möglich und so existieren viele Modalitäten zur nichtinvasiven Hirnaktivitätsmessung außerhalb des Kopfes. Die älteste dieser Methoden ist die Elektroenzephalographie (EEG), bei der elektrische Potentialschwankungen auf der Kopfoberfläche registriert werden. Gleichzeitig entstehen biomagnetische Felder durch die körpereigenen Ströme, welche durch empfindliche Magnetfeldsensoren gemessen werden. Der entscheidende Vorteil beider Methoden ist die exzellente Zeitauflösung: die neuronale Aktivität kann praktisch in Echtzeit verfolgt werden. Eine Herausforderung stellt die Bestimmung der Orte und Zeitverläufe der den gemessenen Signalen zugrundeliegenden Quellen und damit der interessierenden Hirnaktivität dar.

Im Vortrag werden aktuelle Entwicklungen in der Messtechnik für EEG und MEG vorgestellt, gefolgt von Modellierungsansätzen für die Quellenrekonstruktion und Anwendungsbeispielen.

Der Eintritt kostet fünf Euro.

Kontakt:
Barbara Geishendorf
Universitätsgesellschaft Ilmenau – Freunde, Förderer, Alumni e. V.
Tel.: 03677 69-5011
universitaetsgesellschaft@tu-ilmenau.de