http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau



Foto des Ansprechpartners
Ansprechpartner

M. Sc. Matthias Bruchmüller

Ansprechpartner

Telefon +49 3677 69-2450

E-Mail senden


Ihre Position

INHALTE

Online-Lehrangebot

Sehr geehrte Studierende,

wir, das Fachgebiet Kunststofftechnik, hoffen Sie erfreuen sich bester Gesundheit und finden sich in unserem Kursangebot gut zurecht.

Am rechten Rand können Sie die Einschreibeschlüssel für die Moodle-Kurse im SoSe2020 entnehmen und sich über den individuellen Beginn der Vorlesungen informieren. Bitte beachten Sie, dass keine Übung vor der ersten Vorlesung des jeweiligen Fachs stattfindet.

Es ist dem Fachgebiet gelungen, die Lehrinhalte des Sommersemesters auf die verbleibenden Veranstaltungen ab 05.05.2020 zu verteilen. Das heißt, es finden erst zum 05.05.2020 Online-Vorlesungen des Fachgebietes statt.

In der Hoffnung Sie wohlbehalten zu den ersten Vorlesungen in der KW 19 begrüßen zu dürfen, freuen wir uns auf Ihre Teilnahme.

Damit die möglicherweise freie Zeit zum Studium genutzt werden kann, möchten wir Ihnen folgende Literaturempfehlungen geben, die Sie auch mit der für die TU Ilmenau kostenfrei zur Verfügung stehenden E-Library des Hanser Verlages abrufen können. Hierfür müssen Sie sich in das Netz der TU Ilmenau via VPN einwählen.


Grundlagen der Kunststoffverarbeitung:

•       W. Michaeli: Einführung in die Kunststoffverarbeitung, 7. Auflage, C. Hanser, München 2015

•       W. Michaeli et.al., Technologie der Kunststoffe, 4.Auflage, C. Hanser, München 2015

•       G. Menges, et.al., Werkstoffkunde der Kunststoffe, 6.Auflage, C. Hanser, München 2011

•       G. Ehrenstein, Polymer Werkstoffe, 3.Auflage, C. Hanser, München 2011

•       E. Baur, et. al., Saechtling Kunststoff Taschenbuch, 30. Ausgabe, C. Hanser, München 2007


Werkstoffkunde der Kunststoffe:

•       G. Menges, et.al., Werkstoffkunde der Kunststoffe, 6.Auflage, C. Hanser, München 2011

•       Grellmann: Kunststoffprüfung, Carl Hanser Verlag, München 2011


Kunststofftechnologie 1:

•       White, J.L., Potente, H.(Hrsg): Screw Extrusion, Carl Hanser Verlag, 2002

•       Michaeli, W.: Extrusionswerkzeuge für Kunststoffe und Kautschuk; 4. Auflage, Carl Hanser Verlag, München 2016

•       NN.: VDI Wärmeatlas, VDI Verlag

•       Kohlgrüber, K.: Der gleichläufige Doppelschneckenextruder, Carl Hanser Verlag, 2016

•       Zur Wiederholung der Grundlagen: siehe Literatur unter GLKV


Werkzeuge der Kunststoffverarbeitung:

•       Schröder, T.: Rheologie der Kunststoffe – Theorie und Praxis, Carl Hanser Verlag,
         München 2018

•       Michaeli, W.: Extrusionswerkzeuge für Kunststoffe und Kautschuk; 4. Auflage,
         Carl Hanser Verlag, München 2016

•       Menges, G., Michaeli, W., Mohren, P.: Spritzgießwerkzeuge; 7. Auflage, Carl Hanser Verlag,
         München 2018

•       Mennig, G.: Werkzeugbau in der Kunststoffverarbeitung; 5.Auflage, Carl Hanser Verlag,
         München 2008

 

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an das Sekretariat Kunststofftechnik: kti@tu-ilmenau.de

(Stand 21.04.2020)

Informationen zum Studium

Das Fachgebiet Kunststofftechnik bietet Lehrveranstaltungen für die Studiengänge Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Werkstoffwissenschaft und Mechatronik sowohl für den Bachelor- als auch für den Masterstudiengang an.

Darüber hinaus werden vom Fachgebiet studentische Arbeiten, die der wissenschaftlichen Weiterqualifikation dienen, vergeben: Studien-, Projekt-, Diplom-, Bachelor- und Masterarbeiten – kurz SAPADABAMA. Meist sind die Themenstellungen dieser Arbeiten direkt in die Forschungsprojekte des Fachgebietes eingebunden oder können auch in Zusammenarbeit mit Industrieunternehmen durchgeführt werden.

Vertiefungsrichtung Kunststofftechnik

Im Studiengang Maschinenbau ist die Vertiefungsrichtung Kunststofftechnik wählbar. Eine ähnliche Vertiefungsrichtung wird nur an wenigen Universitäten Deutschlands angeboten.

Voraussetzung für die Belegung der Vertiefungsrichtung Kunststofftechnik ist die Zulassung zum Masterstudiengang Maschinenbau, der einen Bachelorabschluss voraussetzt (siehe Studienordnung der Fakultät für Maschinenbau). Bereits im Bachelorstudium Maschinenbau wird ein Technisches Wahlfachmodul mit unterschiedlichen, einführenden Fächern zur Kunststoffverarbeitung angeboten, das die Grundlagen für die Mastervertiefung bildet.

Das Studium gliedert sich in einen Pflichtteil mit kunststofftechnischen Fächern, einem Pflichtteil aus methodischen Grundlagen und einem Wahlkatalog von Fächern, aus denen der Student ca. die Hälfte der Fächer belegen muss. Der Wahlfächerkatalog ist ausschließlich an erforderlichen Kompetenzen für Ingenieure der Kunststofftechnik ausgerichtet. Zusätzlich sind ein Projektseminar (Teamarbeit von 2-5 Studenten für die Dauer eines Jahres) und die Masterarbeit zu absolvieren. Die Regelstudiendauer dieses Masterstudiums beträgt 3 Semester einschließlich der Masterarbeit.

Der Fächerkatalog, der durch das Fachgebiet Kunststofftechnik angeboten wird, ist in der Übersicht dargestellt.

FachSSWS
Bachelor (TW5)VÜPVÜP
Grundlagen der Kunststoffverarbeitung201
Leichtbautechnologie200
Kunststoffverarbeitungsmaschinen und Anlagen120
Polymerchemie200
Werkstoffkunde Kunststoffe210
Master (Vertiefungsrichtung Kunststoffe)
Kunststofftechnologie 1210
Kunststofftechnologie 2111
Spritzgießtechnologie200
Faserverbundtechnologie210
Praktikum Kunststofftechnik002
Wärmeübertragung210

Pflichtfächer in der Vertiefung Kunststofftechnik für den Masterstudiengang Maschinenbau

FachSSWS
Master Wahlfächer (Vertiefungsrichtung Kunststofftechnik)VÜPVÜP
Virtuelle Produktentwicklung210
Grundlagen Hydraulik/Pneumatik200
Technische Zuverlässigkeit200
Nachgiebige Mechanismen200
Visualisierung (Grafikprogrammierung)110
Messdatenauswertung und Messunsicherheit200
Gestaltungslehre110
Labor Mess- und Sensortechnik002
Instrumente der Unternehmensführung und Planung220
Aufbereitungs- und Extrusionsverfahrenstechnik201
Fügen und Veredeln von Kunststoffen200
Schneckenmaschinenauslegung120
Werkzeuge der Kunststoffverarbeitung120
Physikalische Chemie200

Wahlfächer in der Vertiefung Kunststofftechnik für den Masterstudiengang Maschinenbau