http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau



Foto des Ansprechpartners
Ansprechpartnerin

Yvette Gonzalez

Koordinatorin

Telefon +49 3677 69-2572

E-Mail senden


Ihre Position

INHALTE

Auf einen Blick...

KursProbestudium für lateinamerikanische PASCH-Schüler
Datum11.08. – 01.09.2018
Einheitenca. 80 Unterrichtseinheiten
VoraussetzungPASCH-Schüler/innen im letzten Schuljahr, gute Noten, besonders im Fach Deutsch (Niveau B1), Interesse an technischen Studiengängen und an einem Studium in Deutschland
ProjektpartnerTU Ilmenau, Goethe-Institut Mexiko, Gymnasium Goetheschule Ilmenau

 

 

Inhalt

Das Probestudium besteht aus vier Modulen:

Sprachkurs
Der Kurs umfaßt ca. 40 Einheiten Deutschunterricht, inklusive Rhetorik, Phonetik, interkulturellen Training und Präsentationstraining. Im Vordergrund steht die Verbesserung der Deutschkenntnisse.

Deutschlandkundliches Rahmenprogramm
Um den Teilnehmern Deutschland und die deutsche Kultur und etwas näher zu bringen, wird ein umfangreiches Rahmenprogramm organisiert. Auf dem Programm stehen eine Campus- und Stadtrallye, Exkursionen nach Weimar/ Gedenkstätte Buchenwald, Wartburg Eisenach und Erfurt, eine Wanderung auf den Kickelhahn, Bowling, Sommerodeln und ein Abschlussabend.

Schulprojekt
Neben der Teilnahme am Unterricht in unterschiedlichen Fächern der 11.  Klassenstufe, sind gemeinsame naturwissenschaftliche Workshops geplant.

Probestudium
Die Teilnehmer erhalten bei Laborführungen, Praktika und Vorlesungen Einblicke in die Fakultäten Informatik und Automatisierung, Elektrotechnik und Maschinenbau. Außerdem dienen ein Vortrag zu den Zulassungsvoraussetzungen und Studienrichtungen der TU Ilmenau und individuelle Studienberatung zur Orientierung  für ein späteres Studium.

Ablauf

Allgemeiner Ablauf:

11. AugustAnreisetag
13. AugustEröffnung, Unterrichts- und Probestudienbeginn 
20. - 22. AugustSchulprojektwoche mit dem Gymnasium „Goetheschule Ilmenau“ Interkulturelles Training
28. AugustPrüfung
29. AugustStudienberatung und Zertifikatsübergabe
30. August Abschlussexkursion
1. SeptemberAbreisetag

 

Ein typischer Tagesablauf sieht wie folgt aus:

09:00 - 12:15 UhrSprachunterricht in Gruppen/Einzelphonetik
12:15 - 13:30 UhrMittagspause
13:30 - 15:00 UhrGruppenphonetik -  Rhetorik - Präsentationstraining - Vorlesungen - Laborbesichtigungen - Praktika
15:00 - 19:00 Uhrindividuelle Freizeit, Sport
ab ca.19:00 UhrAbendveranstaltungen

 

 

Rahmenprogramm

Ein umfangreiches kulturelles Rahmenprogramm ist fester Bestandteil des Kurses.

Exkursionen 

Ausflüge führen nach Erfurt, Eisenach, Weimar und zum Kickelhahn.

Abendveranstaltungen und Freizeit

Am Abend sind Sie herzlich zu Konzerten, Theater, Volkstanz, Workshops, sportlichen Aktivitäten und Partys eingeladen. Den Abschlussabend verbringen Sie gemeinsam mit den Sprachlehrern, Betreuern und Paten.