http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ansprechpartner

Michelle Andrä

Sekretariat

Telefon 03677 69-4080

E-Mail senden

INHALTE

Masterarbeiten

Themenangebote (Stand: März 2019)

Themenbereich Innovative Dienstleistungen*
(Betreuung: Tino Bley M. A.)

  1. Ansätze zur Messung von Service Value bei digitalen Dienstleistungen – Konzeptionelle Grundlagen, Erfolgsgrößen und Implikationen am Beispiel telemedizinischer Plattformen
  2. Wahrgenommene Kontrolle in Dienstleistungserstellungsprozessen – Konzeptionelle Grundlagen, Stand der Forschung und Schlussfolgerungen für das Marketing von Carsharing-Angeboten
  3. Theorie des wahrgenommenen Risikos – Grundlagen, Relevanz und Anwendbarkeit auf die Nutzung von zugangsbasierten Leistungen
  4. Customer-Experience-Management bei digitalen Dienstleistungen  – Begriff, Gestaltungsmöglichkeiten und Implikationene am Beispiel von Netflix

* Betreuung erst wieder im WS 2019/2020 möglich

Themenbereich Kommunikationspolitik
(Betreuung: Nicole Philippczyck M. Sc.)

tba.

Themenbereich Medienmarketing

(Betreuung: apl. Prof. Dr. oec. habil. Kerstin Pezoldt)

  1. Netzwerke im Printmedienmarkt: Wie wachsen Verlage?
  2. Netzwerke im Rundfunkbereich: Wie wachsen TV- oder Radiounternehmen?
  3. Nutzung sozialer Netzwerke im Rundfunkmarketing: Konzeptionelle Fundierung, Möglichkeiten und Auswirkung auf die Kundenbindung im Rezipientenmarkt
  4. Wirkungsweise und Einsatzmöglichkeiten von Social Media im Rezipientenmarkt und ihr Einfluss auf die Kundenzufriedenheit in Medienunternehmen
  5. Social Media: Ein Instrument der Kundenintegration von Medienunternehmen
  6. Social Media: Ein Instrument der Markenkommunikation in Medienmärkten
  7. Präferenzbildung von Rezipienten: Eine kulturvergleichende Studie über Genrevorlieben
  8. Social Media Strategies: Eine vergleichende Analyse von Medienunternehmen
  9. Crossmediale Kommunikation in Medienmärkten
  10. Konsumentenverhalten in digitalen Märkten

Themenbereich Internationales Marketing
(Betreuung: apl. Prof. Dr. oec. habil. Kerstin Pezoldt)

  1. Deutsche Unternehmen in Afrika: Marktbearbeitung und Markterfolg
  2. Markteintrittsmanagement in Afrika
  3. Interkulturelle Unterschiede in der Verhandlungsführung
  4. Internationale Verhandlungsführung in Afrika
  5. Mittelschicht als Zielgruppe im internationalen Marketing in Wachstumsmärkten: State-of-the-Art
  6. Konsumentenverhalten der Mittelschicht in Wachstumsmärkten
  7. Merkmale und unternehmerische Aktivitäten der Mittelschicht in Wachstumsmärkten
  8. Gendermarketing in Afrika (oder in Lateinamerika, in Südostasien, in Osteuropa)
  9. Wirtschaftskultur in Wachstumsmärkten: Einfluss auf den Erfolg internationaler Unternehmen
  10. State-of-the-Art: Erklärungsansätze zum wirtschaftlichen und politischen Wandel in Wachstumsmärkten

Themenbereich Netzwerke im Marketing
(Betreuung: apl. Prof. Dr. oec. habil. Kerstin Pezoldt)

  1. State-of-the Art: Soziale Netzwerktheorien und Implikationen für das Publikationsverhalten von Wissenschaftlern
  2. State-of-the Art: Netzwerktheorien und Implikationen für die Forschungskooperation von Wissenschaftlern
  3. Lernen in internationalen Forschungsnetzwerken: Synergieeffekte und Probleme
  4. Wissenstransfer in Forschungsnetzen: Konzeptionelle Fundierung und empirische Prüfung
  5. Interkulturelle Unterschiede in Forschungsnetzwerken: Forschungsstand, Messung und Implikationen für das Marketing
  6. Vernetzung der Denkschulen im Marketing: Scientific Community im Globalisierungsprozess
  7. Globalisierung der Marketingwissenschaft durch Netzwerke: Voraussetzungen, Prozesse und Ergebnisse
  8. Internationale Marktanalyse der SIC-Branche: Strategische Implikationen für German Players