http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


INHALTE

Programm

Programm     Teilnehmer     Anmeldung     Anreise      Gehaltene Vorträge       
Bester Doktorandenvortrag

 

Programm Elgersburg Workshop 2013
Montag
11.02.2013
Dienstag
12.02.2013
Mittwoch
13.02.2013
Donnerstag
14.02.2013
09:00Joachim Rosenthal
(U Zürich)

Systemtheoretische Fragestellungen in der Codierungstheorie

08:30 Uhr

Rüdiger Bender (Erfurt)

Topf & Söhne - Die Ofenbauer von Auschwitz

Tatjana Stykel
(U Augsburg)


Modellreduktion in den Anwendungen

Stephan Trenn (U Kaiserslautern)

Der Bang-Bang-Funnel-Regler für beliebigen Relativgrad

10:00

Uwe Helmke
(U Würzburg)

Kontrollierbarkeit vernetzter Systeme

09:30 Uhr

Sergey Dashkovskiy (FH Erfurt)

Stabilität gekoppelter nichtlinearer Systeme

Robert Seifried 
(U Stuttgart)

Trajektorienregelung mechanischer Systeme mittels Servobindungen

Björn Rüffer (U Paderborn)

Inkrementelle Stabilität und konvergente Systeme

11:00Kaffee & Tee10:30 Uhr   Kaffee & TeeKaffee & TeeKaffee & Tee
11:30Knut Graichen (U Ulm)

Modellprädiktive Regelung mit analytischer Vorverarbeitung von Beschränkungen

11:00 Uhr

Peter Benner (MPI Magdeburg)

Numerische Aspekte der Systemtheorie - KYP und numerische lineare Algebra

Birgit Jacob
(U Wuppertal)

Wurzelortskurven unendlichdimensionaler Systeme

Fabian Wirth (U Würzburg)

Positive geschaltete Systeme und Epidemien auf zeitvarianten Graphen

12:40Mittagessen12:05 Uhr   MittagessenMittagessenMittagessen

16:00

Roman Geiselhart
(U Würzburg)
Funktionalgleichungen in der Stabilitätsanalyse digitaler Netzwerke

13:35 Uhr   Zugabfahrt
Exkursion zum Erinnerungsort Topf & Söhne (Erfurt)

14:30 Uhr Führung


Matthias Voigt
(MPI Magdeburg)
Das Kalman-Yakubovich-Popov-Lemma für differentiell-algebraische Gleichungen mit Anwendungen

Abreise
16:30

Tilman Selig
(TU Ilmenau)

Explizites Balancieren von unendlich-dimensionalen Systemen mit nuklearem Hankel Operator

Thomas Berger
(TU Ilmenau)

Funnel control für DAEs

17:00Kaffee & TeeKaffee & Tee
17:30

Heiko Panzer
(TU München)

Rigorose H2- und H∞-Fehlerschranken in der Modellreduktion von Systemen zweiter Ordnung mittels Krylov-Unterraum-Methoden 

Martin Redmann
(MPI Magdeburg)

Balanced Truncation für stochastische Differentialgleichungen mit Levy-Rauschen

18:00

Thomas Wolf
(TU München)

Modellreduktion durch approximatives Balanciertes Abschneiden: Verknüpfung gängiger Verfahren

Markus Mueller
(U Exeter)


Koprimfaktorenzerlegung
für zeitvariante lineare Systeme

18:30Karl Worthmann
(U Bayreuth)
Abschätzung des Optimierungshorizonts in der modellprädiktiven
Regelung: eine quantitative Betrachtung
 
19:10AbendessenAbendessenAbendessen