http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ansprechpartnerin

Dipl.-Ing. Jana Buchheim

Leiterin des Prüfungsamtes

Telefon +49 3677 69-2494

E-Mail senden

Ihre Position

INHALTE

BAföG

Mindestanforderungen für positive Bescheiningung nach § 48 BAföG

Bachelor

Für eine positive Bescheinigung nach § 48 BAföG ist für die Studiengänge mit dem akademischen Abschluss "Bachelor" an der TU Ilmenau folgende Mindestzahl von Leistungspunkten nachzuweisen:

FachsemesterLeistungspunkte
am Ende des 3. Fachsemesters
70
am Ende des 4. Fachsemesters
90
am Ende des 5. Fachsemesters
110
am Ende des 6. Fachsemesters
130

 

Als Nachweis über erbrachte Leistungspunkte legen die Studierenden beim BAföG-Amt eine Leistungsübersicht "Positive Leistungen (Amt/Behörde)" vor.

Diese PDF-Übersicht können sich die Studierenden jederzeit von Ihrem elektonischen Prüfungskonto ausdrucken.

Sie bedarf keiner Unterschrift des Prüfungsamtes.

Diese Regelung tritt ab dem 17. März 2011 in Kraft.

Umsetzung des § 48 BAföG für Bachelor-Studiengänge an der TU Ilmenau

Diplom

Für eine positive Bescheinigung nach § 48 BAföG ist für die Studiengänge mit dem akademischen Abschluss "Diplom" an der TU Ilmenau folgende Mindestzahl von Leistungspunkten nachzuweisen:

FachsemesterLeistungspunkte
am Ende des 3. Fachsemesters
70
am Ende des 4. Fachsemesters
90
am Ende des 5. Fachsemesters
110
am Ende des 6. Fachsemesters
130
am Ende des 7. Fachsemesters
155
am Ende des 8. Fachsemesters
180
am Ende des 9. Fachsemesters
200

 

Als Nachweis über erbrachte Leistungspunkte legen die Studierenden beim BAföG-Amt eine Leistungsübersicht "Positive Leistungen (Amt/Behörde)" vor.

Diese PDF-Übersicht können sich die Studierenden jederzeit von Ihrem elektonischen Prüfungskonto ausdrucken.

Sie bedarf keiner Unterschrift des Prüfungsamtes.

Diese Regelung tritt ab dem 19. Juli 2018 in Kraft.

Umsetzung des § 48 BAföG für Diplom-Studiengänge an der TU Ilmenau