http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


INHALTE

Mehrfreiheitsgrad Dämpfer

Die Mehrzahl mechanischer Systeme, bei denen Dämpfung erforderlich ist, weist mehr als eine Bewegungsrichtung auf. Die technischen Möglichkeiten von elektro- und magnetorheologischen Flüssigkeiten sollen dazu verwendet werden, um ein semi-aktiv einstellbares mehrdimensionales Dämpferelement zu schaffen, welches in der Lage ist, gezielt Dämpfkräfte in mehr als einer Bewegungsrichtung zu erzeugen. Bekannte Mechanismen für eindimensionale Dämpfer sollen die Basis für die Entwicklung neuer fluidmechanischer Konzepte, zur unabhängigen Dissipation in mehr als einer Bewegungsrichtung, bilden. Das Vielversprechendste der ausgearbeiteten Konzepte wird mit Hilfe geeigneter Modelle detailliert weiterentwickelt, konstruiert und in ein bestehendes Schwingungssystem integriert. Auf Basis von modellbasierten Analysen und Experimenten soll die Funktionsfähigkeit des neuen multidimensionalen Dämpferelementes gezeigt werden. Durch neue Mechanismen, welche unabhängig einstellbare Dissipation in mehreren Bewegungsrichtungen in einem abgeschlossenen Maschinenelement integrieren, wird es möglich sein, gezielteren Einfluss auf die Schwingungsdämpfung zu nehmen. Durch die Vereinigung der Funktionalität mehrerer eindimensionaler Dämpfer in einem kompakten Maschinenelement können Gewicht und Kosten reduziert werden. Der komplexe und zeitaufwändige Prozess des Platzierens von Einfreiheitsgrad-Dämpfern an geeigneten Positionen wird durch den Einbau eines einzigen Mehrfreiheitsgrad-Dämpfers zudem deutlich vereinfacht.

Diese Forschung ist von der DFG gefördert:

SPP 1897:  Calm, Smooth and Smart - Novel Approaches for Influencing Vibrations by Means of Deliberately Introduced Dissipation"

Publikationen

  • Tan, A. S.; Aramendiz, J.; Ross, K. H.; Sattel, T.; Fidlin, A.
    Comparative study between dry friction and electrorheological fluid switches for Tuned Vibration Absorbers, Journal of Sound and Vibration, Volume 460, 10 November 2019, 114874, doi: 10.1016/j.jsv.2019.114874
  • Tan, A. S.; Belkner, J.; Stroschke, A.; Sattel, T.
    Damping Adjustment utilizing Digital Electrorheological Valves with Parallely Segmented Electrodes, Smart Materials and Structures, Volume 28,  Number 7, 21 May 2019, doi: 10.1088/1361-665X/ab18d6
  • Tan, A. S.; Aramendiz, J.; Sattel, T.; Fidlin, A.
    A Note on Switchable Vibration Absorber Concepts based on Magneto- or Electrorheological Fluid Dampers, 4th International Conference on Vibro-Impact-Systems and Systems with Contact and Friction (ICoVIS2018), Kassel, Germany, 30 July - 3 August 2018
  • Tan, A. S.; Ross, K.; Sattel, T.
    A New Concept of an Electrorheological Planar Damper for Independent Damping Adjustment in Planar Movement, ACTUATOR 2018 - 16th International Conference on New Actuators & 10th Exhibition on Smart Actuators and Drive Systems, Bremen, Germany, 25 - 27 June 2018
  • Tan, A. S.; Dahlmann, M.; Sattel, T.
    Limitation of an adjustable two degree-of-freedom damper system for directional damping, GAMM 2018 - 89th Annual Meeting of the International Association of Applied Mathematics and Mechanics, Munich, Germany, 19 ‑ 23 March 2018