http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ansprechpartner

Prof. Peter Scharff

Rektor

Telefon +49 3677 69-5001

E-Mail senden

Ihre Position

INHALTE

Autorenlesung: "Heimat - ein Phantomschmerz"

< Jubiläumskonzert des Akademischen ...

13.09.2017

Autorenlesung: "Heimat - ein Phantomschmerz"

Foto: © DroemerKnaur

Heimat ist ein schillernder Begriff, unter dem jeder etwas anderes versteht und der dennoch oft zur Gemeinschafts- und Identitätsstiftung in Anspruch genommen wird. Der Publizist und Autor Christian Schüle widmet sich mit seinem Buch „Heimat – Ein Phantomschmerz“ der Frage, wie sich das, wofür das Wort Heimat steht, unter den Bedingungen rasanter gesellschaftlicher Umbrüche in den letzten Jahrzehnten verändert hat. Am Donnerstag, dem 21. September 2017, um 19 Uhr stellt er sein Buch in der Universitätsbibliothek der Technischen Universität Ilmenau vor. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen statt.

Foto: © DroemerKnaurDerzeit verändert sich Heimat so rasant, wie wir es noch nie zuvor erlebt haben. Politische, wirtschaftliche und soziale Grenzen lösen sich auf. Die Welt wird immer unüberschaubarer und die Zahl derjenigen, die einen Verlust an Sicherheit und Geborgenheit beklagen, wächst. Wie können wir diese Herausforderung bestehen?, fragt Christian Schüle in seiner Zeitdiagnose. Er begibt sich in den deutschen Alltag, erkundet die Erwartungen und Befürchtungen der Deutschen und hinterfragt kritisch ihre Traditionen. Sein Resümee: Der Verlust von Heimat ist ein Phantomschmerz – denn die Betroffenen, die Hiesigen wie die Fremden, verklären das Vergangene und sind kaum bereit, die gegenwärtigen Möglichkeiten zu sehen. Aber die gibt es, wie Christian Schüle eindrucksvoll zeigt.

Christian Schüle, geboren 1970, ist freier Autor und Publizist. Seine Essays, Feuilletons und Reportagen, erschienen unter anderem in „Die Zeit“, „Geomare“, „National Geographic“ und „Le Monde“, wurden mehrfach ausgezeichnet. Seit dem Sommersemester 2015 lehrt Christian Schüle Kulturwissenschaft an der Universität der Künste in Berlin. Er veröffentlichte bislang acht Bücher, zuletzt „Wie wir sterben lernen“ und „Was ist Gerechtigkeit heute?“.

Fotos zur freien Veröffentlichung im Zusammenhang mit dem Inhalt dieser Pressemitteilung (© DroemerKnaur)

Lesung mit Christian Schüle:
Donnerstag, 21. September 2017, 19.00 Uhr
Universitätsbibliothek Ilmenau, Langewiesener Str. 37, Ilmenau


Eintritt frei.

Kontakt:
Dr. Peter Blume
Universitätsbibliothek Ilmenau
Tel.: 03677 69-4776
E-Mail: peter.blume@tu-ilmenau.de