http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ansprechpartner

Prof. Peter Scharff

Rektor

Telefon +49 3677 69-5001

E-Mail senden

Ihre Position

INHALTE

InnoTruck: Mobile Hightech-Ausstellung lädt zum Mitmachen ein

< e-Vorlesungsverzeichnis | ...

05.11.2019

InnoTruck: Mobile Hightech-Ausstellung lädt zum Mitmachen ein

Am 5. und 6. November 2019 gastiert die Initiative InnoTruck des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) auf Einladung der TU Ilmenau an der Mensa Ehrenberg.

Im doppelstöckigen Forschungstruck erwartet Besucherinnen und Besucher eine interaktive Ausstellung rund um Innovationen und wichtige Zukunftstechnologien. Die begleitenden Wissenschaftler bieten für angemeldete Schulklassen multimediale Führungen und Experimente an. Am Beispiel von über 80 Technik-Exponaten wird klar, wie Jugendliche in MINT-Berufen die Welt mitgestalten können.

Offene Tür: Wissen zum Mitnehmen

Während der „Offenen Tür“ am Dienstag, 05.11., von 15:00 bis 18:00 Uhr ist die mobile Ausstellung im InnoTruck für alle interessierten Gäste kostenfrei geöffnet. Bei individuellen oder digital geführten Ausstellungsrundgängen und im Gespräch mit den wissenschaftlichen Begleitern Dr. Tobias Schwalbe und Dr. Dominik Klinkenbuß wird deutlich, wie moderne Technologien erforscht und schließlich in Produkten und Dienstleistungen angewandt werden.

Moderne Ausstellung für innovative Themen

Auf zwei Stockwerken und rund 100 qm Ausstellungsfläche bietet sich eine spannende und multimediale Entdeckungsreise von der Forschung über die Technologie und die Anwendung bis hin zu Berufsbildern und Mitmachangeboten. Mit Virtual- und Augmented-Reality-Anwendungen lassen sich Innovationen nicht nur anschauen, sondern auch anfassen und ausprobieren. So zeigt ein kollaborativer Roboter, wie die Zusammenarbeit von Menschen und Maschinen in Zukunft aussehen könnte, Beispiele aus dem Bereich Mobilität führen vor Augen, wie die Verkehrswende gelingen kann und medizintechnische Exponate demonstrieren den Fortschritt in der Gesundheitsforschung.

Eine Sonderausstellung zum Wissenschaftsjahr 2019 informiert im Obergeschoss des Fahrzeugs darüber, was Künstliche Intelligenz heute bereits leisten kann, welche Technologien sich hinter diesem Begriff verbergen und wo Forscher die größten Chancen aber auch mögliche Risiken sehen.

Kontakt:
Heike Mammen
Referat Marketing
Tel.: 03677-69-1737
heike.mammen@tu-ilmenau.de