http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ansprechpartner

Prof. Peter Scharff

Rektor

Telefon +49 3677 69-5001

E-Mail senden

Ihre Position

INHALTE

IMAPS-Frühjahrkonferenz: "MikroSystemIntegration – grenzenlose Vielfalt!" - ABGESAGT

< Einladung zum Lehrendenstammtisch

18.03.2020

IMAPS-Frühjahrkonferenz: "MikroSystemIntegration – grenzenlose Vielfalt!" - ABGESAGT

Am Mittwoch, 18. März 2020, findet an der Technischen Universität Ilmenau die IMAPS-Frühjahrkonferenz zum Thema "MikroSystemIntegration – grenzenlose Vielfalt!" statt. Es referieren hochkarätige Experten aus Industrie und Forschung zu den aktuellen Themen der Aufbau- und Verbindungstechnik. Eine Führung durch die Labore der Universität rundet die Veranstaltung ab.

Interessierte sowie Firmen, die gerne an der begleitenden Ausstellung teilnehmen möchten, können sich über ConfTool zur Frühjahrskonferenz anmelden.

Die Teilnahmegebühr für IMAPS Mitglieder beträgt 110 Euro, für Nichtmitglieder 160 Euro und für Studenten 30 Euro. Das Ausstellerpaket kostet 380 Euro und enthält: 6 m² Standfläche, einen Tisch (ca. 120 x 80 cm), zwei Stühle, eine Pinnwand (ca. 120 x 120 cm) sowie einen 230 V-Anschluss. Zudem können Mitaussteller die Konferenz besuchen und zwei Firmenvertreter haben Anspruch auf die Teilnahme an der Abendveranstaltung. Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der Plätze begrenzt ist. Anmeldungen zur Ausstellung werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt!

Erster öffentlicher Statusworkshop des BMBF-Wachstumskerns High Performance Sensorik
Neben dem IMAPS-Frühjahrsseminar findet am 19. März 2020 ebenfalls an der TU Ilmenau der 1. Öffentliche Statusworkshop zum BMBF-Wachstumskern High Performance Sensorik (HIPS) statt. Nähere Informationen finden Sie hier. Im Rahmen der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanzierten Veranstaltung soll ein Überblick über die Schwerpunkte des Wachstumskerns und den Stand der Technik und Forschung in den Bereichen Hochleistungssensorik, Mehrlagenkeramiktechnologie und Si-basierte Verbindungstechnik gegeben werden. Thematisch passt dieser Workshop hervorragend zum Programm des IMAPS-Frühjahrsseminars. Aus diesem Grund sind alle Teilnehmer des IMAPS-Frühjahrsseminars eingeladen, den Workshop zu besuchen. Die Teilnahme ist für sie kostenfrei.

Die International Microelcetronics and Packaing Society (IMAPS) ist ein global agierender Verband der Mikrolektronik. Der Verband hat es sich zur Aufgabe gemacht eine gemeinsame Plattform so zu gestalten das die Anforderungen an die Aufbau und Verbindungstechnik zeitgemäß definiert werden.