http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ansprechpartner

Ines Birnschein

Sekretariat

Telefon 03677 69-4703

E-Mail senden


INHALTE

VISTA4F

VISTA4F - Virtuelle Straße - Virtuelle Realität in 4F: Funk, Fahrbahn, Fahrzeug und Fahrer

Förderer: Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft

Laufzeit: 2015 - 2018

Kooperation:  

  • Fachgebiet Drahtlose Verteilsysteme/Digitaler Rundfunk (TU Ilmenau)
  • Fachgebiet Elektronische Messtechnik (TU Ilmenau)
  • Fachgebiet Hochfrequenz- und Mikrowellentechnik (TU Ilmenau)
  • Fachgebiet Kraftfahrzeugtechnik (TU Ilmenau)
  • Fachgebiet Virtuelle Welten und Digitale Spiele (TU Ilmenau)
  • Fraunhoferinstitute IDMT und IIS

Ziel: Ziel des Projektes ist die Konzeption und Implementierung einer virtuellen Test- und Simulationsumgebung für Fahrzeug- und Verkehrsentwicklung, die elektromagnetische, mechatronische, audiovisuelle sowie psychologische und physiologische Mess- und Darstellungsplattformen verbindet.

Das von Dr. Sandra Pöschl und Prof. Dr. Wolfgang Broll (FG Virtuelle Welten und Digitale Spiele) geleitete Teilprojekt „Virtueller Fahrer“ befasst sich mit der Entwicklung von geeigneten Messmethoden zur Erhebung von Nutzerfaktoren (user needs, user experience) bei der Mensch-Maschine-Kooperation im Fahrzeug sowie der Entwicklung einer virtuellen Fahrgastzelle, die eine neuartige Testumgebung zur Entwicklung und Evaluation von neuen Benutzungsschnittstellen für Fahrerassistenz- und Infotainmentsysteme darstellt. 

Förderumfang: Sachmittel, Reisemittel, Investitionsmittel, Personalmittel für eine volle Personalstelle und wissenschaftliche Hilfskräfte

Teilprojektleiterin des Fachgebietes: Dr. Sandra Pöschl

Zuständige Mitarbeiterin des FachgebietsAnne Hösch