http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ansprechpartner

Ines Birnschein

Sekretariat

Telefon 03677 69-4703

E-Mail senden

INHALTE

Haarausfall auf YouTube

In der Kommunikationswissenschaft hat die Gesundheitskommunikation als Forschungsfeld stark an Bedeutung gewonnen. Mit Blick auf YouTube stellt sich dabei u.a. die Frage, welche Qualität nutzergenerierte gesundheitsbezogene Videos haben. Bei diversen Themen hat die Forschung gezeigt, dass auf YouTube unwissenschaftliche Heilungsmethoden verbreitet werden. Ziel der Qualitätsarbeit ist es, nutzergenerierte Videos zur Behandlung von Haarausfall zu untersuchen und dabei die Studie von McNeill und Sillence (2018) weiterzuentwickeln.

Basisliteratur

Döring, N. (2016). Die Bedeutung von Videoplattformen für die Gesundheitskommunikation. In C. Rossmann & M. Hastall (Hrsg.), Handbuch Gesundheitskommunikation: Kommunikationswissenschaftliche Perspektiven. Heidelberg: Springer. doi: 10.1007/978-3-658-10948-6_14-1

McNeill, A., & Sillence, E. (2018). Motivations and stake management in producing YouTube “bro-science” videos for baldness treatment. International Journal of Web Based Communities, 14(2), 97. doi:10.1504/ijwbc.2018.092415

 

Kontakt

Prof. Dr. Nicola Döring