http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ansprechpartner

Ines Birnschein

Sekretariat

Telefon 03677 69-4703

E-Mail senden


INHALTE

Mediendarstellungen von VR-Pornografie

Mediendarstellungen von VR-Pornografie

Pornografie - insbesondere visuelle Pornografie - ist in der Wissenschaft und breiten Öffentlichkeit ein kontroverser Gegenstand. Die Popularisierung von visueller Online-Pornografie hat zu intensiven Auseinandersetzungen geführt. Jetzt verbreitet sich die Virtual Reality-Pornografie. Wie reagiert die öffentliche und fachliche Debatte darauf? Ziel der Qualifikationsarbeit ist es, anhand einer quantitativen Medieninhaltsanalyse herauszuarbeiten, a) wie intensiv und b) in welchen Bedeutungsrahmen VR-Pornografie in Presse und Fachliteratur diskutiert wird. Theoretischer Hintergrund ist der Framing-Ansatz, zudem ist der Forschungsstand zu positiven und negativen Effekten von Pornografie aufzuarbeiten.

Kontakt

Prof. Dr. Döring