http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ansprechpartner

Ines Birnschein

Sekretariat

Telefon 03677 69-4703

E-Mail senden

Ihre Position

INHALTE

Sozialwissenschaftliche Methoden auf YouTube

Die Videoplattform YouTube ist zu einem wichtigen Kanal der Wissenschaftskommunikation und der akademischen Ausbildung geworden. Wissenschafts- und Lehrvideos auf YouTube werden im Unterricht und zum Selbstlernen genutzt. Vor dem Hintergrund der aktuellen Fachliteratur soll die Qualifikationsarbeit das Themengebiet der sozialwissenschaftlichen Forschungsmethoden auf YouTube untersuchen: Mittels quantitativer Medieninhalts- und Medienqualitätsanalysen sollen die YouTube-Videos ausgewertet werden. Auf theoretischer Ebene sind aus kommunikationswissenschaftlicher Sicht Qualitätskriterien der Wissenschaftskommunikation sowie der akademischen Wissensvermittlung (wissenschaftliche Methodenlehre) anzuwenden. Darüber hinaus ist speziell die Forschung zur Wissenschaftskommunikation und akademischen Wissensvermittlung auf YouTube zu berücksichtigen. Als Raster zur Suche und Bewertung von YouTube-Videos zu sozialwissenschaftlichen Forschungsmethoden (Auswahl und Strukturierung der betrachteten Forschungsmethoden und der entsprechenden Suchbegriffe für die Videos) sind einschlägige Methodenlehrbücher zu nutzen.

 

Basisliteratur

Bryman, A. (2016). Social research methods (Fünfte Auflage). Oxford: Oxford University Press.

Döring, N. & Bortz, J. (unter Mitarbeit von S. Pöschl) (2016). Forschungsmethoden und Evaluation in den Sozial- und Humanwissenschaften (5. vollständig überarbeitete, aktualisierte und erweiterte Auflage). Heidelberg: Springer.

Drew, C. (2018). Four Questions to Ask When Using YouTube in the Classroom. eLearn, 2(3).

Welbourne, D. J., & Grant, W. J. (2016). Science communication on YouTube: Factors that affect channel and video popularity. Public Understanding of Science, 25(6), 706–718. https://doi.org/10.1177/0963662515572068

 

Kontakt

Prof. Dr. Nicola Döring