http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ansprechpartnerin

Ines Birnschein

Sekretariat

Telefon 03677 69-4703

E-Mail senden

Ihre Position

INHALTE

Laufende Qualifikationsarbeiten

Laufende Habilitationen

  • Dr. Mohseni, Rohangis: Sexistische Online-Hassrede - Theoretischer Rahmen und empirische Prüfung am Beispiel von Videoplattformen.

Laufende Dissertationen

  • Walter, Roberto. Sexueller Kindesmissbrauch: Qualitätskriterien und Qualitätsmessung der Medienberichterstattung in Deutschland.

Laufende Masterarbeiten

  • Alvarez Ardaya, Moises. Intentions and Outcomes on the Darknet: A scoping review.
  • Bedoya Vasquez, Maria Fernanda. Reactions to feminism Videos on YouTube: A quantitative Content Analysis of User Comments.
  • Horáčková, Alena. Yoga Instruction Videos on YouTube.
  • Lantang, Shirley Lorraine. Online Hate Speech and Feminism in Memes: A Quantitative Content Analysis of User-Generated Comments.
  • Lin, Yu-Ting. A Quantitative Content Analysis of English Language Learning Videos on YouTube.
  • Yilmaz, Ufuk. Language Learning on YouTube: A Quantitative Content Analysis of English-teaching Videos and Comments.

Laufende Bachelorarbeiten

  • Aceña Monzón, María Inés. Online Hate Speech in Music Videos? A Quantitative Content Analysis of YouTube Comments of Pop and Latin Pop Music Videos.
  • Alt, Selina. Alkoholdarstellung auf YouTube: Eine quantitative Medieninhaltsanalyse von Videos deutscher Micro- und MacroInfluencer*innen und die Reaktionen der Nutzer*innen.
  • Bez, Mandy. Institutionelles Versagen? Eine quantitative Inhaltsanalyse über die Darstellung sexuellen Kindesmissbrauchs in deutschen Tageszeitungen.
  • Domke, Isabell. Depression auf YouTube: Eine Inhaltsanalyse von Videos und Videokommentaren.
  • Figurska, Alexandra. Wie klischeehaft sind Selfies auf Instagram.
  • Fritz, Rebekka. Alkoholkommunikation auf YouTube: Eine quantitative Inhaltsanalyse von Videos und Kommentaren.
  • Geissler, Patricia. Online-Hassrede in Memes.
  • Herwig, Adrian. Medienberichterstattung deutscher und US-amerikanischer Tageszeitungen über sexuellen Kindesmissbrauch in der katholischen Kirche im Zeitraum 2008-2018.
  • Kranz, Lena. Präventionsmaterialien zu sexuellem Kindesmissbrauch: Eine quantitative Dokumentenanalyse.
  • Kreutzenberger, Daniel. Wie klischeehaft sind Selfies? Eine inhaltsanalytische Replikationsstudie zu Instagram-Selbstportraits von Frauen und Männern.
  • Lasse, Dominik. Wie klischeehaft sind Selfies auf Instagram.
  • Lürwer, Simon. Online-Hassrede gegen feministische Musikvideos auf YouTube – Eine Quantitative Medieninhaltsanalyse von YouTube Kommentaren.
  • Manzick, Svenja. Feminismus auf Instagram.
  • Nembach, Pascal. Alkoholkommunikation auf Instagram: Eine quantitative Inhaltsanalyse von Beiträgen deutscher Profile der Marken „Aperol“, „Astra“ und „Jägermeister“.
  • Preiß, Annette. Parasoziale Beziehungen auf Instagram. Eine quantitative Online-Befragung von Follower_innen.
  • Prüfer, Jenny. Lernen auf YouTube: Eine quantitative Inhaltsanalyse von Statistik- Lehrvideos und Kommentaren zur Bewertung der Nützlichkeit für Studierende.
  • Rimbey, Michelle. Online-Hassrede gegen Menschen homosexueller Identität in sozialen Medien: Eine quantitative Inhaltsanalyse von Nutzendenkommentaren auf Instagram.
  • Schorn, Katharina. Virtual-Reality-Pornografie in der englischsprachigen Presse - Eine quantitative Online-Inhaltsanalyse.
  • Weinzierl, Leopold. Evaluation von Achtsamkeits-Apps im Google Play Store: eine Replikationsstudie.
  • Wünsch, Laura. Schwangerschaftsabbruch auf YouTube – Eine quantitative Inhaltsanalyse von Videos und Videokommentaren.

Laufende Diplomarbeiten

  • zurzeit keine

Laufende Medienprojekte

  • zurzeit keine