http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ihre Position

INHALTE

Hinweise zur Lehre im Wintersemester 2020/2021

Liebe Studierende, 

unsere Lehrveranstaltungen sind im Normalfall mit Präsentation, Tafelbild und erklärendem Vortrag konzipiert.  

Aufgrund von Corona werden auch dieses Semester alternative Angebote und Lernformen weiter angeboten.

Bei Fragen bitte ich darum, dass Sie sich an die Kontaktpersonen wenden, welche bei den jeweiligen Veranstaltungen (Hyperlinks unten) genannt werden. 

In Online Meetings werden Fragen beantwortet (Zeitfenster werden auf den Kursseiten später bekannt gegeben).  

Selbständiges geführtes Lernen kann bei ausreichender Disziplin äußerst effizient sein. Dabei wünsche ich Erfolg.

Mit freundlichen Grüßen 

Prof. Dr. Heiko O. Jacobs


Im Wintersemester werden folgende Veranstaltungen Angeboten:

1. Vorlesung wird als Präsenzveranstalltung angeboten und aufgezeichtet. Die Seminare werden in Webexmeetings gehalten. 

Das Skript beinhaltet Darstellungen und Gleichungen. Die mündliche Erläuterung und erklärende Zwischenschritte bzw. Ableitung des Tafelbildes sind in den Videoaufzeichnungen (in Moodle hinterlegt).

2. Moodle ermöglicht eine Registrierung zu Webex Übungsräumen um Aufgaben zu vertiefen. Aufzeichnungen der Vorlesung werden dort bereitgestellt. 

Hier Ihr Link zu der Moodle Webseite 

Registrieren Sie sich dort. Diese Seminare finden an festen Terminen statt. Eine Registrierung ist erforderlich. 

Das Skript und die Seminaraufgaben werden auch von Unicopy bereitgestellt und zu fairem Preis verschickt. Bei Bedarf bitte mail an unicopy@t-online.de senden.

    Covid 19 related changes this semester:  

    • Please check the Moodle Site for details and schedules.
    • At present we plan standard lectures, two days a week on campus.
      Location: Röntgen Hörsaal (Mondays, 17-18:30), Humbold Hörsaal (Wednesday, 15-16:30)

      The students who can enter the room will be limited.  A live stream will be offered in case of insufficient capacity:
      Webex live stream https://tu-ilmenau.webex.com/meet/heiko.jacobs
      In case you miss the live stream you can study the lecture notes  
      Moodle Site, provides the downloads
    • For those with remaining questions, we schedule a third time slot for consultation, the time is fixed, Tuesdays 11-12:30 here https://tu-ilmenau.webex.com/meet/heiko.jacobs

    Content of the Class:

    NanoScale Imaging; Patterning using Scanning Probes, Soft-Lithography, Stamping & Moldling; Nanomaterials - Properties, Synthesis, and Applications; NanoManufacturing/Component Integration using Engineered Self-Assembly and Nanotransfer. Labs on AFM, Microcontact Printing, Nanoparticles/Nanowire Synthesis. Additional Information:  "Modultafel"

    Aufbauend auf der Vorlesung „Technologie optoelektronischer Bauelemente“ werden weiterführende Techniken behandelt, die für die Realisierung von Bauelementen der Optoelektronik notwendig, welche auf lateral und vertikal strukturierte Gebiete im Nanometerbereich beruhen. In der Lehrveranstaltung werden ausgehend vom Design der Bauelemente die technologischen Verfahren für ihre Herstellung abgeleitet und im Einzelnen behandelt. Neben den deterministischen Strukturierungs- und Prozessierungsprinzipien werden Technologien vermittelt, die auf Selbstformierungs- und Selbstorganisationsprinzipien beruhen.

    Die Studierenden vertiefen ihre Kenntnisse über die Herstellung nanooptoelektronischer Bauelemente und sind fähig technische und wirtschaftliche Aspekte zu beurteilen. Sie sind in der Lage Prozessabläufe für die Herstellung nanooptoelektronischer Bauelemente und Systeme zu analysieren und zu entwickeln. Sie sind fähig zur Systemintegration optoelektronischer Bauelemente unter Einbeziehung von Spiegeln und Wellenleitern

    Inhalt der Vorlesung:

    1. Nanooptoelektronische Bauelemente
    2. Deterministische und selbstorganisierende Technologien
    3. Prinzipien der Selbstorganisation und Selbstformierung in technologischen Prozessen
    4. Nanolithographie
    5. Nanoätzen
    6. Nanoepitaxie
    7. Nanoionenimplantation

     

    Genauere Informationen entnehmen Sie bitte der Modultafel.

    In dieser Vorlesung werden Bauelemente und Systeme der Optoelektronik dargestellt. Die Lehrveranstaltung hat das Ziel, den Studenten Kenntnisse der Funktionsweise moderner optoelektronischer Bauelemente zu vermitteln. Neben allgemeinen Grundlagen werden vorwiegend Probleme behandelt, die für die optische Nachrichtentechnik von Bedeutung sind: Lichtwellenleiter und lichtemittierende Bauelemente. Dabei stehen anwendungsbezogene und technologische Aspekte im Vordergrund, es wird auf neueste Arbeiten auf diesem Gebiet eingegangen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf: (a) Vermittlung der physikalisches Wirkprinzipien der opto-elektronischer Bauelementen (Leucht- und Laserdioden), (b) Anwendung von Lösungsmethoden im analytischen und numerischen Bereich (Übungen).

    Die Studenten und Studentinnen sollen in dieser Vorlesung die wichtigsten Bauelemente und Systeme der Optoelektronik kennenlernen und einen Überblick über zukünftige Entwicklungen und Trends erhalten.

    Inhalt der Vorlesung:

    1. Halbleitermaterialien für die Optoelektronik
    2. Physikalische Grundlagen der Optoelektronik
    3. Wirkprinzip von Dioden und Heterodioden
    4. Lumineszenz-Dioden und ihre technische Realisierung
    5. Organische Lumineszenz-Dioden und ihre technische Realisierung
    6. Mechanismen der Inversionserzeugung in Festkörper-Laserdioden
    7. Die technischen Realisierungsformen der Festkörper-Laserdioden
    8. Optische Modulatoren
    9. Integrierte optoelektronische Systeme

     

    Genauere Informationen entnehmen Sie bitte der Modultafel.

    Unterlagen

    Als Ausnahme! Online in MOODLE, ANLANGEN UND VERSUCHE WERDEN PER VIDEOS BESCHRIEBEN UND NICHT WIE BISHER GEDRÄNGT VOR KLEINGRUPPEN VORGESTELLT. Aufnahmetests, Verständnisfragen zur und die Lehrkontrolle werden in Moodle umgesetzt. Das Praktikum findet als Online-Variante in 5 Blöcken statt. In jedem Block gibt es ein Webex Meeting in welchem vorherige Inhalte gefestigt und die nächsten Lehreinheiten vorgestellt werden. Das Abschlusszertifikat berechnet sich aus den Zwischentests.

    https://moodle2.tu-ilmenau.de/course/view.php?id=2249

     

    Inhalte entnehmen Sie bitte der Modultafel.

    Als Ausnahme! Online in MOODLE, ANLANGEN UND VERSUCHE WERDEN PER VIDEOS BESCHRIEBEN UND NICHT WIE BISHER GEDRÄNGT VOR KLEINGRUPPEN VORGESTELLT. Aufnahmetests, Verständnisfragen zur und die Lehrkontrolle werden in Moodle umgesetzt. Das Praktikum findet als Online-Variante in 5 Blöcken statt. In jedem Block gibt es ein Webex Meeting in welchem vorherige Inhalte gefestigt und die nächsten Lehreinheiten vorgestellt werden. Das Abschlusszertifikat berechnet sich aus den Zwischentests.

    https://moodle2.tu-ilmenau.de/course/view.php?id=2249

     

    Inhalte entnehmen Sie bitte der Modultafel.