Technische Universität Ilmenau

Elektrochemie der Werkstoffe - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu den Studiengängen der TU Ilmenau.

Die rechtsverbindlichen Studienpläne entnehmen Sie bitte den jeweiligen Studien- und Prüfungsordnungen (Anlage Studienplan).

Alle Angaben zu geplanten Lehrveranstaltungen finden Sie im elektronischen Vorlesungsverzeichnis.

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modulbeschreibungen durch die Modulverantwortlichen finden Sie unter Modulpflege.

Hinweise zu fehlenden oder fehlerhaften Modulbeschreibungen senden Sie bitte direkt an modulkatalog@tu-ilmenau.de.

Modulinformationen zu Modulnummer 200595 - allgemeine Informationen
Modulnummer200595
FakultätFakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik
Fachgebietsnummer2175 (Elektrochemie und Galvanotechnik)
Modulverantwortliche(r)Prof. Dr. Andreas Bund
SpracheDeutsch
TurnusSommersemester
Vorkenntnisse

Grundkenntnisse in Physik und Chemie

Lernergebnisse und erworbene Kompetenzen

Die Studierenden haben nach den Vorlesungen und Übungen die Bedeutung von Ladungstransferreaktionen an Oberflächen verstanden und können dieses Wissen im Bereich der Werkstoffwissenschaft anwenden, z.B. für die Funktionalisierung von Oberflächen oder die elektrochemische Speicherung und Wandlung von Energie.

Inhalt
  • Elektrochemische Oberflächentechnik (Galvanotechnik, Korrosion, Korrosionsschutz)
  • Werkstoffe für die elektrochemische Speicherung und Wandlung von Energie (Batteriematerialien, Katalysatoren für Brennstoffzellen und Elektrolyseure
Medienformen und technische Anforderungen bei Lehr- und Abschlussleistungen in elektronischer Form

Projektor

Tafelanschrieb

Literatur
  • A.J. Bard, L.R. Faulkner: Electrochemical methods. Fundamentals and applications. 2nd ed., Wiley, 2001
  • C.H. Hamann, A. Hamnett, W. Vielstich: Electrochemistry, Wiley-VCH, 1998
  • J. Newman, K.E. Thomas-Alyea: Electrochemical systems. 3rd ed., Wiley, 2004

  • J. Larminie, A. Dicks: Fuel cell systems explained, 2nd edition. John Wiley & Sons, 2003
  • Ryan O'Hayre, Suk-Won Cha, Whitney Colella, Fritz B. Prinz: Fuel cells fundamentals, 2nd edition. John Wiley & Sons, 2009
  • D. Linden, T. B. Reddy: Handbook of Batteries, 3rd edition. McGraw-Hill, 2002
  • Claus Daniel, Jürgen O. Besenhard: Handbook of Battery Materials (two volumes), 2nd edition. Wiley-VCH, 2011

Lehrevaluation
Spezifik Referenzmodul
ModulnameElektrochemie der Werkstoffe
Prüfungsnummer2100940
Leistungspunkte5
SWS4 (2 V, 2 Ü, 0 P)
Präsenzstudium (h)45
Selbststudium (h)105
VerpflichtungPflichtmodul
Abschlussschriftliche Prüfungsleistung, 90 Minuten
Details zum Abschluss
Alternative Abschlussform aufgrund verordneter Corona-Maßnahmen inkl. technischer Voraussetzungen
Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL
max. Teilnehmerzahl
Spezifik im Studiengang Bachelor Werkstoffwissenschaft 2013, Bachelor Werkstoffwissenschaft 2021
ModulnameElektrochemie der Werkstoffe
Prüfungsnummer2100940
Leistungspunkte5
Präsenzstudium (h)45
Selbststudium (h)105
VerpflichtungWahlmodul
Abschlussschriftliche Prüfungsleistung, 90 Minuten
Details zum Abschluss
Alternative Abschlussform aufgrund verordneter Corona-Maßnahmen inkl. technischer Voraussetzungen
Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL
max. Teilnehmerzahl