Technische Universität Ilmenau

Quantum Mechanics 2 - Modultafeln of TU Ilmenau

The Modultafeln have a pure informational character. The legally binding information can be found in the corresponding Studienplan and Modulhandbuch, which are served on the pages of the course offers. Please also pay attention to this legal advice (german only).
Information on the room and time of planned courses can be found in the e-calendar of events. Courses and examinations that are not listed in the e-calendar of events are planned "by appointment". A list of the events concerned can be found here: courses, examinations.

subject properties subject number 432 - common information
subject number432
departmentDepartment of Mathematics and Natural Sciences
ID of group2426 (Group for Theoretical Physics II / Computational Physics)
subject leaderProf. Dr. Martina Hentschel
languageDeutsch
term Sommersemester
previous knowledge and experience

Quantenmechanik 1

learning outcome

Die Studierenden gewinnen einen Überblick über die Möglichkeiten der fortgeschrittenen Quantenmechanik. Sie können den Vorlesungsstoff auf verwandte Problemstellungen verallgemeinern und sind in der Lage, die zugrundeliegenden physikalischen Prinzipien zu erkennen.

content

Vielteilchen-Schrödinger-Gleichung; Ankopplung an elektromagnetische Felder; Systeme ununterscheidbarer Teilchen; Störungsrechnung und Näherungsverfahren; Streutheorie; Quanteninformation; Ausblick relativistische Quantenmechanik

media of instruction

vorwiegend Tafel, auch Beamer-Präsentationen und Handouts

literature / references

Es existiert eine große Anzahl an deutschen und englischsprachigen Lehrbüchern, z. B. W. Nolting: Grundkurs Theoretische Physik /1 und 5/2 (Springer); W. Greiner: Theoretische Physik, Quantenmechanik (Harry Deutsch); F. Schwabl: Quantenmechanik für Fortgeschrittene (Springr); U. Scherz: Quantenmechanik (Teubner); J. J. Sakurei: Modern Quantum Mechanics (Addison Wesley); A. Messiah: Quantenmechanik Bd. 1 und 2 (de Gruyter)

evaluation of teaching

Pflichtevaluation:

WS 2007/08 (Vorlesung, Seminar)

SS 2018 (Fach)

Freiwillige Evaluation:

Hospitation:

SS 2018

Details reference subject
subject nameQuantum Mechanics 2
examination number2400405
credit points2
SWS2
on-campus program (h)22.5
self-study (h)37.5
Obligationobligatory elective
examwritten examination performance
details of the certificate

Fach wird geprüft im Rahmen der Modulprüfung Theoretische Physik II.

Für den Fall, dass aufgrund verordneter Maßnahmen im Rahmen der Virus SARS-CoV-2-Pandemie 2020 die als regulär bestimmte Form nicht eingehalten werden kann, wird die mündliche Prüfung online als Einzel- oder Gruppenprüfung von einem Prüfer und einem Beisitzer durchgeführt werden.

Signup details for alternative examinations
maximum number of participants
Details in major Bachelor Technische Physik 2013
subject nameQuantum Mechanics 2
examination number2400208
credit points4
on-campus program (h)34
self-study (h)86
Obligationobligatory
examnone
details of the certificate

Fach wird geprüft im Rahmen der Modulprüfung Theoretische Physik II.

Für den Fall, dass aufgrund verordneter Maßnahmen im Rahmen der Virus SARS-CoV-2-Pandemie 2020 die als regulär bestimmte Form nicht eingehalten werden kann, wird die mündliche Prüfung online als Einzel- oder Gruppenprüfung von einem Prüfer und einem Beisitzer durchgeführt werden.

Signup details for alternative examinations
maximum number of participants
Details in major Bachelor Technische Physik 2008
subject nameQuantum Mechanics 2
examination number2400054
credit points2
on-campus program (h)22
self-study (h)38
Obligationobligatory elective
examwritten pass-fail certificate
details of the certificate

Fach wird geprüft im Rahmen der Modulprüfung Theoretische Physik II.

Für den Fall, dass aufgrund verordneter Maßnahmen im Rahmen der Virus SARS-CoV-2-Pandemie 2020 die als regulär bestimmte Form nicht eingehalten werden kann, wird die mündliche Prüfung online als Einzel- oder Gruppenprüfung von einem Prüfer und einem Beisitzer durchgeführt werden.

Signup details for alternative examinations
maximum number of participants