Technische Universität Ilmenau

Introduction to Business Information Systems - Modultafeln of TU Ilmenau

The Modultafeln have a pure informational character. The legally binding information can be found in the corresponding Studienplan and Modulhandbuch, which are served on the pages of the course offers. Please also pay attention to this legal advice (german only). Information on place and time of the actual lectures is served in the Vorlesungsverzeichnis.

subject properties subject number 5278 - common information
subject number5278
department
ID of group2533 (Group for Information and Knowledge Management)
subject leader Dr. Daniel Fischer
languageDeutsch
term Wintersemester
previous knowledge and experience

Keine

learning outcome

Sie beherrschen Grundlagen für die Entwicklung und den Betrieb von Informationssystemen (IS).

  • Sie kennen wesentliche Grundbegriffe der Wirtschaftsinformatik.
  • Sie haben einen Überblick über Rechnersysteme und Kommunikationsnetze.
  • Sie haben Grundkenntnisse im Datenmanagement und über Datenbanksysteme.
  • Sie kennen wichtige betriebliche Anwendungssysteme und deren Integrationsbedarf.
  • Sie haben einen Überblick über das Informationsmanagement.
  • Übung: Sie beherrschen ausgewählte Anwendungsprogramme, die bei der Entwicklung und dem Betrieb von IS zum Einsatz kommen.
content
  • Grundlagen und Abgrenzung der Wirtschaftsinformatik
  • Informations- und kommunikationstechnische Grundlagen
    • Rechnersysteme (Hardware und Software)
    • Datenmanagement
    • vernetzte Rechnersysteme (Kommunikationsnetze)
  • Betriebliche Anwendungssysteme und deren Integration
  • Management von Informationssystemen
media of instruction

Skripte der Vorlesungen und Begleitmaterial der Übungen als Download, Erstellung von Tafelbild in den Vorlesungen, Einsatz eines moodle-Kurses zur Organisation der gesamten Lehrveranstaltung sowie zur Kontrolle des Lernfortschritts

literature / references

Dietmar Abts, Wilhelm Mülder: Grundkurs Wirtschaftsinformatik: Eine kompakte und praxisorientierte Einführung. Wiesbaden 2013 (neueste Auflage).

Peter Mertens, Freimut Bodendorf, Wolfgang König, Arnold Picot, Matthias Schumann, Thomas Hess: Grundzüge der Wirtschaftsinformatik. Berlin - Heidelberg - New York (neueste Auflage).

Kenneth C. Laudon, Jane P. Laudon, Detlef Schoder: Wirtschaftsinformatik - Eine Einführung. München 2010 (neuste Auflage).

Hans Robert Hansen, Jan Mendling, Gustav Neumann: Wirtschaftsinformatik (neueste Auflage).

Peter Stahlknecht, Ulrich Hasenkamp: Einführung in die Wirtschaftsinformatik. Berlin u.a. (neueste Auflage).

evaluation of teaching

Pflichtevaluation:

SS 2007 (Vorlesung)

WS 2008/09 (Fach)

SS 2013 (Fach)

WS 2015/16 (Fach)

Freiwillige Evaluation:

SS 2011 (Fach)

SS 2012 (Übung)

WS 2017/18 (Fach)

Hospitation:

Details in major Bachelor Wirtschaftsinformatik 2013, Bachelor Wirtschaftsinformatik 2015
subject nameIntroduction to Business Information Systems
examination number2500028
credit points5
on-campus program (h)34
self-study (h)116
Obligationobligatory
examwritten examination performance, 60 minutes
details of the certificate

Das Absolvieren und Bestehen aller Teile der rechnergestützen Übungen (Praktika) fungiert als Prüfungsvorleistung für die Modulklausur

Im Rahmen der rechnergestützen Übungen (Praktika) können Bonuspunkte erreicht werden.

maximum number of participants
Details in major Bachelor Wirtschaftsinformatik 2009, Master Allgemeine Betriebswirtschaftslehre 2009, Bachelor Wirtschaftsinformatik 2010, Master Allgemeine Betriebswirtschaftslehre 2010, Bachelor Wirtschaftsinformatik 2011, Master Allgemeine Betriebswirtschaftslehre 2013
subject nameIntroduction to Business Information Systems
examination number2500028
credit points4
on-campus program (h)34
self-study (h)86
Obligationobligatory
examwritten examination performance, 60 minutes
details of the certificate

Das Absolvieren und Bestehen aller Teile der rechnergestützen Übungen (Praktika) fungiert als Prüfungsvorleistung für die Modulklausur

Im Rahmen der rechnergestützen Übungen (Praktika) können Bonuspunkte erreicht werden.

maximum number of participants
Details in major Bachelor Informatik 2013
subject nameIntroduction to Business Information Systems
examination number2500028
credit points5
on-campus program (h)34
self-study (h)116
Obligationobligatory elective
examwritten examination performance, 60 minutes
details of the certificate

Das Absolvieren und Bestehen aller Teile der rechnergestützen Übungen (Praktika) fungiert als Prüfungsvorleistung für die Modulklausur

Im Rahmen der rechnergestützen Übungen (Praktika) können Bonuspunkte erreicht werden.

maximum number of participants
Details in major Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen 2008 (MB), Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen 2008 (ET), Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen 2010 (ET), Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen 2010 (MB), Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen 2011 (MB), Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen 2011 (ET)
subject nameIntroduction to Business Information Systems
examination number2500028
credit points2
on-campus program (h)22
self-study (h)38
Obligationobligatory
examwritten examination performance, 60 minutes
details of the certificate

Das Absolvieren und Bestehen aller Teile der rechnergestützen Übungen (Praktika) fungiert als Prüfungsvorleistung für die Modulklausur

Im Rahmen der rechnergestützen Übungen (Praktika) können Bonuspunkte erreicht werden.

maximum number of participants
Details in major Master Allgemeine Betriebswirtschaftslehre 2011
subject nameIntroduction to Business Information Systems
examination number2500028
credit points4
on-campus program (h)22
self-study (h)98
Obligationobligatory
examwritten examination performance, 60 minutes
details of the certificate

Das Absolvieren und Bestehen aller Teile der rechnergestützen Übungen (Praktika) fungiert als Prüfungsvorleistung für die Modulklausur

Im Rahmen der rechnergestützen Übungen (Praktika) können Bonuspunkte erreicht werden.

maximum number of participants
Details in major Bachelor Informatik 2010
subject nameIntroduction to Business Information Systems
examination number2500028
credit points4
on-campus program (h)34
self-study (h)86
Obligationobligatory elective
examwritten examination performance, 60 minutes
details of the certificate

Das Absolvieren und Bestehen aller Teile der rechnergestützen Übungen (Praktika) fungiert als Prüfungsvorleistung für die Modulklausur

Im Rahmen der rechnergestützen Übungen (Praktika) können Bonuspunkte erreicht werden.

maximum number of participants
Details in major Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen 2015 (MB), Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen 2015 (ET)
subject nameIntroduction to Business Information Systems
examination number2500037
credit points4
on-campus program (h)34
self-study (h)86
Obligationobligatory elective
examwritten pass-fail certificate
details of the certificate

Das Absolvieren und Bestehen aller Teile der rechnergestützen Übungen (Praktika) fungiert als Vorleistung für die Klausur.

Im Rahmen der rechnergestützen Übungen (Praktika) können Bonuspunkte erreicht werden.

maximum number of participants
Details in major Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen 2013 (ET), Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen 2013 (MB)
subject nameIntroduction to Business Information Systems
examination number2500037
credit points3
on-campus program (h)22
self-study (h)68
Obligationobligatory
examwritten pass-fail certificate
details of the certificate

Das Absolvieren und Bestehen aller Teile der rechnergestützen Übungen (Praktika) fungiert als Vorleistung für die Klausur.

Im Rahmen der rechnergestützen Übungen (Praktika) können Bonuspunkte erreicht werden.

maximum number of participants
Details in major Bachelor Optronik 2008
subject nameIntroduction to Business Information Systems
examination number2500037
credit points3
on-campus program (h)34
self-study (h)56
Obligationobligatory
examwritten pass-fail certificate
details of the certificate

Das Absolvieren und Bestehen aller Teile der rechnergestützen Übungen (Praktika) fungiert als Vorleistung für die Klausur.

Im Rahmen der rechnergestützen Übungen (Praktika) können Bonuspunkte erreicht werden.

maximum number of participants
Details in major Bachelor Maschinenbau 2008
subject nameIntroduction to Business Information Systems
examination number2500037
credit points3
on-campus program (h)34
self-study (h)56
Obligationobligatory elective
examwritten pass-fail certificate
details of the certificate

Das Absolvieren und Bestehen aller Teile der rechnergestützen Übungen (Praktika) fungiert als Vorleistung für die Klausur.

Im Rahmen der rechnergestützen Übungen (Praktika) können Bonuspunkte erreicht werden.

maximum number of participants